Staatssekretär Homann eröffnet internationale Konferenz zur Energieeffizienz in Berlin

(PresseBox) (Berlin, ) Am heutigen Tag hat der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, in Berlin die 5. internationale Konferenz über Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten und Beleuchtung eröffnet, die unter Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministers steht. Staatssekretär Homann hat dabei die international hohe Bedeutung der Energieeffizienz für die Gewährleistung einer sicheren Energieversorgung und für den Klimaschutz hervorgehoben. Mit Blick auf die gegenwärtige Wirtschaftskrise betonte er: "Wir dürfen jetzt nicht nachlassen bei Klimaschutz und Energieeffizienz. Wir müssen heute die Weichen stellen, um gestärkt aus der Krise herauszugehen."

Die 5. internationale Konferenz über Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten und Beleuchtung (5. International Conference on Energy Efficiency in Domestic Appliances and Lighting - EEDAL) findet alle 3 Jahre an international wechselnden Orten statt. Sie ist die größte internationale Konferenz zum Thema Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten und Beleuchtung und versammelt dieses Jahr Experten aus über 20 Ländern mit insgesamt 300 Teilnehmern.

Die Konferenz wird von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission ausgerichtet und vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.