Rösler: Deutsche Exporteure setzen sich erfolgreich durch

(PresseBox) (Berlin, ) Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler: "Deutsche Waren und Dienstleistungen sind im Ausland weiterhin gefragt. Es ist erfreulich, wie gut sich die deutsche Exportwirtschaft in dem derzeit schwierigen weltwirtschaftlichen Umfeld behauptet. In den Industriestaaten, die fast 80 Prozent unserer Exporte abnehmen, läuft die Konjunktur im Moment nicht rund. Wenn wir dennoch unseren Handel ausweiten können, unterstreicht dies eindrucksvoll die herausragende Wettbewerbsfähigkeit unserer Exportbranche. Wir müssen jetzt alles dafür tun, die robuste Entwicklung unserer Binnenwirtschaft zu stärken und gleichzeitig die außenwirtschaftlichen Erfolge zu verstetigen."

Hintergrund:

Wie das Statistische Bundesamt heute meldete, wurden im November 2011 von Deutschland Waren im Wert von 94,9 Milliarden Euro ausgeführt und Waren im Wert von 78,7 Milliarden Euro eingeführt. Binnen Jahresfrist lagen die Ausfuhren in jeweiligen Preisen damit zuletzt um 8,3 % und die nominalen Einfuhren um 6,7 % höher. Gegenüber dem Vormonat nahmen die Ausfuhren kalender- und saisonbereinigt um 2,5 % zu, während die Einfuhren um 0,4 % geringer ausfielen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.