Neuer Internetauftritt "Handwerk und Tourismus"

(PresseBox) (Berlin, ) Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg, und der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Otto Kentzler, stellen heute auf der Internationalen Handwerksmesse in München ab 12.35 Uhr am Stand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (Halle A4, Stand 241/450) den neuen Internetauftritt "Handwerk und Tourismus" vor. Der Internetauftritt stellt erfolgreiche Kooperationen der touristischen Vermarktung ortstypischer Handwerke vor und zeigt beispielhaft die Chancen auf, die sich dadurch für Handwerksbetriebe und die gesamte Tourismusentwicklung bieten.

Bundesminister zu Guttenberg: "Der Internetauftritt 'Handwerk und Tourismus' bietet neue Chancen für das regionale Handwerk. Partnerschaften zwischen Handwerk und Tourismus können Regionen stark machen. Themenstraßen des Handwerks oder Handwerkermärkte bewahren alte Traditionen, stellen moderne Handwerkstechniken vor und locken neue Besucher in die Region. In den meisten Regionen gibt es in dieser Hinsicht noch ungenutzte Potenziale."

Der Internetauftritt "Handwerk und Tourismus" ist eine Kooperation des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und des Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH). Er soll einen Beitrag dazu leisten, die vorhandenen Potenziale der touristischen Vermarktung ortstypischer Handwerke zu realisieren.

Präsident Kentzler: "Das Handwerk stellt mit seinen Produkten und Dienstleistungen ein wichtiges Standbein der touristischen Attraktivität vieler Regionen dar. Umgekehrt profitieren auch die ansässigen Betriebe von der Nachfrage durch die Gäste und erschließen sich neue Absatzmärkte. Für Besucher und Einwohner erschließt sich so der besondere Wert regionaler Qualitätsprodukte."

Um die Zusammenarbeit zwischen Kommunen, Tourismuswirtschaft und Handwerk zu unterstützen, soll der Internetauftritt auch zu eigener Initiative vor Ort anregen. Eine umfangreiche Liste mit Links zu einschlägigen Projekten, Ansprechpartnern und Fördermöglichkeiten vervollständigt das Angebot.

Zu erreichen ist der neue Internetauftritt "Handwerk und Tourismus" ab 11. März 2009 über die Seiten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie unter www.bmwi.de/....

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.