Energie-Zusammenarbeit zwischen Deutschland und der Ukraine: Energieeffizienz als Schlüsselthema

(PresseBox) (Donezk (Ukraine), ) In Donezk (Ukraine) findet heute die deutsch-ukrainische Konferenz "Energieeffiziente Modernisierung der Industrie" statt. An der Konferenz nehmen ca. 250 deutsche und ukrainische Vertreter aus Wirtschaft und Politik teil.

Im Mittelpunkt stehen Fragen zur Steigerung der Energieeffizienz von Unternehmen. Ziel ist es nicht nur, Energie einzusparen, sondern auch, die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Hierzu werden Beispiele aus der Praxis von deutschen und ukrainischen Unternehmen vorgestellt. Auch Finanzierungsfragen werden erörtert. Zudem bringt eine Kontaktbörse deutsche und ukrainische Unternehmen ins Gespräch.

Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, heute in Donezk: "Das Thema Energieeffizienz ist das Schlüsselthema für die Lösung unserer Energieprobleme und zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit. Das gilt für Deutschland wie für die Ukraine. Aus der eigenen Erfahrung mit der energieeffizienten Modernisierung deutscher Unternehmen ist Deutschland gerne bereit, der Ukraine Know-how zur Verfügung zu stellen und sie bei ihrem Weg zu mehr Energieeffizienz zu unterstützen."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.