Deutschland ist High-Tech-Standort für Energie: Inbetriebnahme eines der effizientesten und leistungsstärksten Gaskraftwerke der Welt

(PresseBox) (Berlin, ) In Anwesenheit von Ernst Burgbacher, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, wird heute das neue Gemeinschaftskraftwerk Irsching 5 in Oberbayern feierlich in Betrieb genommen. Es handelt sich um eines der effizientesten und leistungsstärksten Gas- und Dampfturbinenkraftwerke der Welt. Bei dem Vorhaben kooperiert E.ON mit den Energieversorgern N-ERGIE, Mainova und HSE.

Staatssekretär Burgbacher: "Das Kraftwerk Irsching 5 zeigt die Innovationskraft und die Stärke des High-Tech-Standortes Deutschland im Energie-Bereich."

Im Hinblick auf das künftige Energiekonzept der Bundesregierung unterstrich Staatssekretär Burgbacher, dass auch weiterhin die Marktkräfte die Investitionen in neue Energieinfrastrukturen auslösen sollten. "Wir befinden uns in der Energiepolitik derzeit in einer Phase der kritischen Reflektion. Dies verleitet einige dazu, jetzt einen faktisch planwirtschaftlichen Ansatz zu fordern. Dies kann jedoch keine Alternative zu dem bewährten Marktprinzip sein. Auch weiterhin entscheiden die Unternehmen frei, in welchen Kraftwerkstyp sie investieren."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.