Brüderle: "Talente entdecken, Ideen entwickeln und für mehr Unternehmergeist werben"

Über 700 Veranstaltungen während der Gründerwoche Deutschland

(PresseBox) (Berlin, ) "Weit über 500 Partner beteiligen sich an der Gründerwoche Deutschland, die ich in zwei Wochen starten werde. Mit vielfältigen Veranstaltungen zu den Themen unternehmerische Selbständigkeit und Existenzgründungen wollen wir neue Talente entdecken, Ideen entwickeln und für mehr Unternehmergeist werben. Wir brauchen in Deutschland mehr Menschen, die mit Mut und guten Ideen den Schritt in die Selbständigkeit wagen. Ich bin erfreut über die große Resonanz, die wir mit der Gründerwoche Deutschland erreicht haben. Sie zeigt, dass wir mit unserer Gründerinitiative voll ins Schwarze getroffen haben," so der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, zum aktuellen Stand der Vorbereitungen zur Gründerwoche Deutschland, die vom 15. bis 21. November 2010 stattfinden wird.

Mit der Gründerwoche möchte das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie zusätzliche Impulse für eine neue Gründungskultur und für ein freundliches Gründungklima in Deutschland geben. Deutschlandweit werden mehr als 700 Veranstaltungen - darunter Workshops, Seminare, Planspiele und Wettbewerbe - Informationen und Anregungen rund um das Thema Selbständigkeit bieten. Die Aktionswoche findet im Rahmen der Global Entrepreneurship Week statt, die weltweit in rund 100 Ländern durchgeführt wird. In diesem Jahr hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie erstmals die deutschlandweite Koordination in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag, dem Zentralverband des Deutschen Handwerks und dem Bundesverband der Freien Berufe sowie weiteren Förderern und Partnern übernommen.

Alle Termine und Informationen finden Interessierte unter www.gruenderwoche.de. Täglich kommen weitere spannende Events oder Beratungsangebote hinzu.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.