Chat mit Sigmar Gabriel zur Atomenergie - Bundesumweltminister beantwortet nächsten Montag von 13:00 - 14:00 Uhr Fragen von Bürgerinnen und Bürgern

Atomenergie

(PresseBox) (Berlin, ) Nach dem jüngsten Vorfall im Atomkraftwerk Krümmel ist die Debatte um die Risiken der Atomenergie voll entbrannt. Damit rücken Fragen wieder in den Vordergrund, wie sicher Atomkraftwerke sind, wie lange die älteren Meiler überhaupt noch am Netz bleiben sollen und wo der hochradioaktive Müll, den die AKW produzieren, gelagert werden soll.

Auch das Bundesumweltministerium haben in den vergangenen Tagen viele Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern dazu erreicht. Bundesumweltminister Sigmar Gabriel wird am nächsten Montag, 20. Juli 2009, in einem Internet-Chat eine Stunde lang direkt Fragen zur Nutzung der Atomenergie beantworten.

Gabriel steht am nächsten Montag in der Zeit von 13.00 bis 14.00 Uhr in einem Chat zur Beantwortung aller Fragen, die sich im Zusammenhang mit dem Betrieb von Atomkraftwerken stellen, zur Verfügung. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können bereits ab 11.00 Uhr ihre Fragen auf www.bmu.de einreichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.