Bernd Ingerling verstärkt die BTD Gruppe

(PresseBox) (München / Zürich, ) BTD holt den erfahrenen Mann aus der deutschen Bundesliga in die Geschäftsleitung - Bernd Ingerling wechselt auf die Dienstleister-Seite.

Die BTD Gruppe befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs und hat in den letzten Monaten einige bedeutende internationale Projektbudgets gewinnen können. Vor allem das Know-How der BTD Gruppe im Bereich Sport und Sportstätten ist angesichts des überall im Sport steigenden Qualitäts-, Sicherheits- und Vermarktungsdrucks heute gefragter als je zuvor. Die Lösungen und Beratungsansätze der BTD Gruppe im IT- und Online-Bereich haben sich oftmals zu State-of-the-Art entwickelt und dienen heute international als Benchmark. Die laufende Entwicklung von Innovationen und ein vollumfänglicher Marktüberblick sorgen bei BTD seit Jahren für langfristige Kundenbindung. Dieser Entwicklung trägt das Unternehmen mit dem stetigen Aufbau von Mitarbeitern am Standort München und Zürich Rechnung. Kunden der BTD Gruppe sind neben der DFL und dem FC Bayern auch die Olympic Wintergames Sochi 2014, Sony und AEG mit der O2 World in Berlin sowie viele andere.

Bernd Ingerling ist mit 17 Jahren Erfahrung als Manager und Veranstaltungsleiter in der deutschen Bundesliga einer der gefragtesten Experten in Sachen Stadion- und Club Management. Seine persönliche Leidenschaft gilt hier der IT und den IT-basierten Lösungen. Seine vorerst letzte Station als aktiver Vereinsmanager war beim Münchner Traditionsclub TSV 1860, wo er in 15 Jähriger Tätigkeit, zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung, die Gesamtverantwortung für die Bereiche IT, Ticketing, Marketing und das Stadionmanagement hatte. Seine vorherige Station war der 1. FC Nürnberg. Nach Abschluss des Studiums als Diplom Sportökonom war Bernd Ingerling dort zwei Jahre als Geschäftsstellenleiter v. a. für das Vertragswesen und die Veranstaltungsleitung zuständig.

Stefan Leibhard, geschäftsführender Gesellschafter der BTD Gruppe: "Ich habe Bernd während des Baus der Allianz Arena kennengelernt. Er war hier mein Ansprechpartner auf Seiten des TSV 1860 für alle Belange rund um die umfangreichen IT Lösungen, die wir als BTD damals für die Allianz Arena geplant und umgesetzt haben. Selten habe ich einen Mann getroffen, der es versteht, Dinge in so kurzer Zeit auf den wesentlichen Punkt zu bringen und deren Umsetzung so stringent zu verfolgen. Für BTD ist Bernd die ideale Ergänzung. Er wird unser ohnehin sicherlich gutes Verständnis für die Bedürfnisse unserer Kunden noch weiter schärfen und als Mitglied der Geschäftsleitung helfen noch bessere Lösungen zu schaffen."

Bernd Ingerling wird mit Wirkung zum 15.07.2009 als Mitglied der Geschäftsleitung vor allem für die Aktivitäten der Schweizer Tochterfirma BTD International Consulting AG zuständig sein. Hier wird er zusammen mit Johannes Lippert, geschäftsführender Gesellschafter der BTD International Consulting AG, die Steuerung und den Ausbau der internationalen Geschäfte der BTD Gruppe übernehmen. Weiter wird Bernd Ingerling mit seinem speziellen Wissen um den deutschen Fußball und seinem großen Netzwerk die weitere Expansion der BTD Gruppe in Deutschland begleiten.

Bernd Ingerling: "Ich freue mich sehr diese Aufgabe bei der BTD Gruppe zu übernehmen und genieße es in ein Team einzusteigen, welches ich seit Jahren gut kenne und welches meinen hohen Anspruch an Qualität von Dienstleistung und Lösungen, vor allem im IT-Bereich, teilt. Dass die Leistungen, die wir bieten, am Markt nachgefragt werden, zeigt die Vergangenheit. Mein Anspruch an die Zusammenarbeit ist es, hier noch tiefer ins Detail zu gehen und für unsere Kunden Potentiale zu nutzen, die bisher noch nicht von den Clubs oder Ligen ausgeschöpft wurden."


Über die BTD Gruppe:

Die Gesellschafter Stefan Leibhard und Kersten Kröhl legten mit der Gründung der BTD Telekommunikation GmbH 1997 den Grundstein für die BTD Gruppe. Die Firmen BTD Newmedia, BTD Service und BTD System folgten mit den Geschäftsfeldern Neue Medien, Mobilfunk und IT-Services. Bereits vor dem Spatenstich der Allianz Arena München war das Unternehmen als IT-Dienstleister mit der gesamten technischen Konzeption und Projektleitung betraut. Es tritt außerdem als Internet Full-Service-Agentur für Arenen und Sportanbieter auf. Seit April 2008 betreut die neu gegründete BTD International Consulting AG ergänzend Sportclubs, Ligen, Verbände, Veranstalter sowie die Betreiber von Stadien und Arenen, beim Bau und bei der Modernisierung von Veranstaltungsstätten. In den verschiedenen Geschäftsbereichen arbeiten heute 120 Mitarbeiter. Im Internet unter: www.btd.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.