Veranstaltungskalender von BT Germany für September/Oktober

(PresseBox) (München, ) Referenten von BT Global Services, der BT-Sparte für das internationale Firmenkundengeschäft, beteiligen sich in den nächsten Wochen bei einer Reihe hochkarätiger Veranstaltungen rund um spannende Themengebiete von Fixed Mobile Convergence bis hin zu IT-Security.

Hinweis für Redakteure:
Zu allen Veranstaltungen sind Hintergrundmaterialien sowie – nach Absprache – fertig ausgearbeitete Artikel bei AxiCom erhältlich. Gesprächstermine mit den Referenten können bei Interesse ebenfalls gerne vereinbart bzw. vorgemerkt werden.

Die Veranstaltungen im Überblick:

7. September: Energie 2005, Fachkongress für IT-Trends, Essen

Der BT-Business Consultant Dr. Heiko Spitzer referiert zum Thema „Integriertes Assetmanagement“ (Vortragsblock Forum 1, 9.45 Uhr – 11.15 Uhr).

7./8. September: Voice over IP Forum, Berlin

Debra Covey, Managing Director Operations von BT Wholesale, liefert in der Panel-Diskussion „Identifying profitable long term strategies and business models for actors on the VoIP-market“ strategische Ausblicke zu dieser hochaktuellen Alternative zur traditionellen Telefonie.
Die Panel-Diskussion findet am 7. September ab 9.15 Uhr statt. Einzelgespräche mit Debra Covey können im Vorfeld vereinbart werden. Weitere Informationen zu der Kongressveranstaltung finden sich unter www.it-trends-energie.de.

20./21. September, Euroforum-Konferenz "Fixed Mobile Convergence", Düsseldorf

Dr. Christian Vogl verhilft dem derzeitigen Top-Diskussionsthema der ICT-Branche mit seinem Vortrag „Fixed Mobile Convergence aus Sicht von multinationalen Geschäftskunden“ zu neuen Impulsen.
Der Vortrag steht am 20.9. um 13.45 Uhr auf der Agenda. Das ausführliche Programm zur Veranstaltung ist unter www.euroforum.de zu finden.

28./29. September, Science Days, Leipzig

Christian Dietl, Head of Product Management, BT Germany, bietet in seinem Vortrag „Vom Transportnetz zur Infrastruktur mit Mehrwert – das 21st Century Network“ wertvolle Einblicke in die tragfähige Strategie von BT und erweitert damit das Themenspektrum der Veranstaltung der Fachhochschule der Deutschen Telekom (FHL), die unter dem Motto „Next Generation Networks – Zukunft der Netze“ steht. Mit dem „21st Century Network“ ist BT der erste große Telekommunikationskonzern, der sein Netzwerk vollständig auf IP-Technologie umstellt.

9. -11. Oktober, Information Security Forum (ISF), München

Auf diesem internationalen Kongress ist BT mit einem eigenen Messestand vertreten und trägt mit einem Fachvortrag zum Kongressprogramm bei. Details dazu können in Kürze bei AxiCom angefordert werden.


Informationen zur Veranstaltung stehen unter www.securityforum.org bereit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.