Universelle Einzellösung

(PresseBox) (Achern, ) Als neues Unterwassergehäuse hat die Firma BS Kinetics aus Baden das universelle Unterwassergehäuse "Gobi" entwickelt. Durch die immer kleiner werdenden Camcorder, den schnellen Modellwechsel sowie die strikten Regeln im Flugverkehr sind neue Ansätze für Unterwassergehäuse nötig. Diese Ansätze im Bezug auf Größe, Gewicht, universelle Einsetzbarkeit, spezielle Anpassung auf die Kameras und die wünsche des Kunden werden mit diesem Unterwassergehäuse umgesetzt.

Das Carbongehäuse hat ein Leergewicht von 2,6 kg und eine Größe von 14*15*31 cm. Die maximale Kameralänge kann 17 cm betragen. Der verwendete Komposit Werkstoff aus Kohlefaser und Epoxidharz, bekannt aus der Formel Eins und dem Flugzeugleichtbau, hat eine Festigkeit wie Stahl bei den Vorteilen eine Kunststoffes. Er ist unverrottbar, langlebig und wird durch Seewasser und UV Strahlung nicht angegriffen.

Die Steuerung der Camcorder erfolgt über eine Kabel oder Infrarot Fernbedienung im Gehäuse. Sie wird für die Camcorder von Sony, Panasonic, Canon und JVC angeboten. Durch diese Flexibilität können alle Camcorder bedient werden. Nach einem Kamerawechsel kann durch ein Update / Tausch der Steuerung diese bei Bedarf auf den neuen Camcorder eingestellt werden.

Der Einblick auf die Aufnahme geschieht mit einem 3,6" TFT Farbmonitor. Dieser wird durch einen Akku mit Spannung versorgt und hat ein Laufzeit von 8 Stunden. Der Akkuladezustand wird dabei durch LED's angezeigt und erinnert den Benutzer an das rechtzeitige Nachladen. Als weiter Option steht ein 3,5" OLED zur Verfügung. Dieses besticht durch einen höheren Einblickwinkel sowie spiegelungsfreie Bilder bei Sonnenschein.

Die Montage der Camcorder im Unterwassergehäuse ist sehr einfach. Sie werden auf einem Tisch mit einer Stativschraube befestigt und in der Mitte der Portscheibe plaziert. Weitwinkel oder Macro Vorsätze werden, wie bei universellen Gehäusen üblich, auf das Camcorder Objektiv im Gehäuse aufgeschraubt. Ein Wechsel ist unter Wasser somit nicht möglich. Um diesen Nachteil der universellen Gehäuse zu kompensieren bietet die Firma BS Kinetics als Zubehör einen Erweiterungssatz für dieses Gehäuse an. Es ist damit möglich, einen M67mm Gewindehalter vor das Gehäuse zu schrauben. Die Position der Kamera im Gehäuse wird durch eine Fixierung hergestellt. Durch diesen Kniff ist es möglich, ein universelles Gehäuse in ein Gehäuse speziell für eine Kamera zu verwandeln und Vorsatzlinsen unter Wasser zu tauschen. Ein Rückbau zum universellen Gehäuse ist jederzeit möglich.

Der Preis des Gehäuses liegt bei 1350 Euro incl. Rotfilter. Der Vertrieb des Gehäuses erfolgt über BS Kinetics oder die entsprechenden Handelspartner. Leihgehäuse stehen zur Verfügung und können bei BS Kinetics angefragt werden. Zubehör wie Licht, Lichtarme, Koffer und vieles mehr gibt es natürlich auch bei BS Kinetics zu kaufen.

Technische Daten

Material: Kohlefaser/Epoxydharz
Tiefe: 80 Meter
Portsystem: Flachport; M67mm Port adaptierbar
Sucher: Separater Monitor
Anzahl der Funktionen: ON/Off, Tele, Weit, Record, Umschalten
Video/Photo, Backlight
Weißabgleich auf Anfrage
Gehäuseverschluss: Schnellspanner, gesichert
Abmessung: 140 x 150 x 320 mm
Gewicht mit Handgriff: 2,6 kg
Lieferumfang: Handgriffe, Wassersensor
Preis: 1350 € incl. z.Zt. gültige MWSt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.