Staatspreis für Brose Auszubildenden Sascha Herr

Regierung von Oberfranken würdigt vorbildliche schulische Leistungen

(PresseBox) (Coburg, ) Für seine überdurchschnittlichen schulischen Leistungen erhielt der ehemalige Brose Auszubildende Sascha Herr den Bayerischen Staatspreis von der Regierung von Oberfranken.

Unter den 500 Schülern, die an der staatlichen Berufsschule Coburg I ihre Winterabschlussprüfung 2009/10 bestanden hatten, war der junge Brose Mechatroniker einer von nur vier Schülern, die einen Notendurchschnitt von besser als 1,5 erzielten.

Die Berufsschule schloss Sascha Herr mit der Note 1,2 ab; bei der IHK-Abschlussprüfung, bei der praktische wie theoretische Kenntnisse bewertet werden, glänzte der 20jährige mit der Traumnote 1,1.

Im Rahmen einer Feierstunde, die in den Räumen der Brose Ausbildung stattfand, bemerkte Schulleiter Anton Staudigl: "Mit diesem Preis werden sowohl Ihre guten Leistungen als auch Ihr lobenswertes Sozialverhalten ausgezeichnet." Seinen besonderen Dank richtete Anton Staudigl in diesem Zusammenhang auch an Sascha Herrs Ausbilder, die den jungen Mann mit viel Engagement und Können dabei unterstützt haben, seine volle Leistungsfähigkeit zu entfalten.

Im Beisein von Esther Loidl, Leiterin Personal Brose Gruppe, und Jan-Erik Cosmar, Leiter Brose Akademie, sowie weiteren Vertretern der Berufsschule wurde Sascha Herr neben einer Urkunde mit einem Preisgeld ausgezeichnet. Der Jung-Mechatroniker ist seit Februar bei Brose in Coburg im Bereich Haustechnik tätig. Zu seinen Zukunftsplänen sagte Sascha Herr bei der Veranstaltung: "Nebenberuflich qualifiziere ich mich derzeit per Fernstudium zum Techniker Elektrotechnik weiter."

Bildunterschrift: Brose Auszubildender Sascha Herr erhielt den Bayerischen Staatspreis für seine herausragenden Leistungen: (im Bild v.l.n.r.): Ausbilder Thomas Köhler, Studiendirektor Rolf Sander (stellvertretender Schulleiter), Studiendirektor Roland Dier (Fachbetreuer für Eletrotechnik), Jung-Mechatroniker Sascha Herr, Esther Loidl (Leiterin Personal Brose Gruppe), Oberstudiendirektor Anton Staudigl (Berufsschule Coburg I) sowie Michael Stammberger (Leiter Ausbildung Brose Gruppe) und Jan-Erik Cosmar (Leiter Brose Akademie).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.