Brose China mit Innovationspreis für technischen Fortschritt ausgezeichnet

(PresseBox) (Shanghai, ) Das chinesische Fachmagazin "Automobile & Parts" hat Brose China mit dem "Innovation Award for Technology on Auto Parts Lowcarbon Economy and Harmonious Society" ausgezeichnet. Der Zulieferer erhielt den Preis Anfang Juli in der Kategorie "Leichtbau-Türmodule" für sein Kunststofftürsystem aus langglasfaserverstärktem Polypropylen, das mit einer Gewichtseinsparung von bis zu 5 Kilogramm gegenüber herkömmlichen Varian­ten zum Klimaschutz beiträgt.

Der Innovationspreis wurde an insgesamt 29 Zulieferer vergeben. Das Fachmagazin würdigt hierbei Unternehmen, die mit ihren Produkten einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der chinesischen Auto­mobilindustrie leisten. Hintergrund: Der rasant wachsende Automobilmarkt Chinas stellt das Land vor neue Herausforderungen wie steigende Fahrzeug-Emissionen, weniger Verkehrssicherheit sowie die zunehmend schwierige Kraftstoffversorgung. Daher sieht "Automobile & Parts" die Zukunft der lokalen Automobilindustrie in technischen Neuerungen der Bereiche Leichtbau- und Sicherheitstechnik sowie bei alternativen Antrieben.

"Gewichtsreduzierung spielt bei der Entwicklung unserer Systeme und Kom­ponenten seit Jahrzehnten eine große Rolle", sagt Manfred Frei, Leiter Ent­wicklung Asien. Durch den Einsatz neuer Werkstoffe sowie durch erhöhte Funktionsintegration ist es Brose gelungen, das Gewicht seiner Tür-, Schließ- und Sitzsysteme um bis zu 50% zu verringern. "Die Auszeichnung bestätigt, dass wir damit auf dem richtigen Weg sind und belegt unsere Leichtbaukompetenz", sagt Frei.

Kunststofftürsysteme aus langglasfaserverstärktem Polypropylen "Unser prämiertes Kunststofftürsystem ist ein Beispiel für die Möglichkeit, mittels neuer Materialien und Fertigungsverfahren bei gleichzeitig niedrigeren Kosten Gewicht zu reduzieren", erklärt Frei weiter. Der verwendete Werk­stoff ermöglicht es, Fensterheberschienen, Innengriff, Lautsprecherkorb, Befestigungselemente für Kabel und weitere Komponenten im Modulträger zu integrieren. Ausgestattet mit dem Seitentürschloss Brose Unilatch® (Bau­raumreduzierung 60%; Gewichtsreduzierung 30%) und einem gewichtsredu­zierten Fensterheberantrieb (mehr als 30% leichter durch neues Materialkonzept), können bis zu fünf Kilogramm Gewicht pro Fahrzeug ein­gespart werden. Gleichzeitig erfüllt das Kunststoff-Türsystem alle internatio­nal formulierten Sicherheitsanforderungen im Seiten-Crashtest.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.