Umfrage: Mobiler Ansturm auf Online Shopping - Brocade sieht Einzelhandel bei Online-Auftritt in der Pflicht

(PresseBox) (Garching bei München, ) Vom online zum mobilen Shopping ist es angesichts der steigenden Anzahl mobiler Endgeräte nur ein kleiner Schritt. Laut einer europaweiten Umfrage des Netzwerkausrüsters Brocade(1) tätigen über 86 Prozent der Europäer ihre Weihnachtseinkäufe über ein mobiles Gerät, was die Netzwerke von Händlern und Service Providern auf eine harte Probe stellt. Beeinträchtigen Bandbreite und Verfügbarkeit das Online-Angebot, so wird das Einkaufsvolumen, das für die Weihnachtszeit bei 52 Milliarden Euro(2) liegt, auf die Händler mit der besten Servicequalität verteilt. Denn laut Umfrage sind fast 70 Prozent der Kunden nicht bereit, mehr als 20 Sekunden auf das Laden der gewünschten Webseite zu warten. 13 Prozent verlassen sogar bereits nach 5 Sekunden die Website des Anbieters ihrer Wahl.

"Mobile Commerce ist nicht neu, doch der Vormarsch von Smartphones und Tablets definiert die Erwartungen auf Kundenseite neu", erklärt Frank Kölmel, Regional Sales Director DACH bei Brocade. "Wer zu lange braucht, wird weggeklickt und durch den nächsten Anbieter ersetzt. So zeigen die Umfrageergebnisse, welchen Stellenwert Hochverfügbarkeit, unterbrechungsfreie Übertragung und ein stabiles Netzwerk haben, wenn es um Online-Shopping geht. Der Online-Kunde will hohe Servicequalität und Verfügbarkeit, um beispielwiese seine Weihnachtseinkäufe stressfrei von unterwegs zu erledigen."

Laut Gartner wurden 2010 17 Millionen Tablet-PCs ausgeliefert, bis 2015 rechnen die Markforscher mit 326 Millionen(3) . Ein Drittel aller Teilnehmer der Brocade-Umfrage besitzt bereits einen Tablet-PC, 22 Prozent gehen davon aus, dass einer unter dem Christbaum liegen wird. Grundsätzlich gilt: Je mehr mobile Endgeräte, desto höher die Anforderungen an das Netzwerk. Hinzukommen saisonale Spitzenzeiten, wie Weihnachten oder die Ferienzeit. So machen es sich 81 Prozent der Befragten an Weihnachten zu Hause gemütlich und verkürzen mit TV- und Video-Streaming die Wartezeit aufs Christkind oder wünschen über Skype den Verwandten im Ausland Frohe Weihnachten.

Alle diese Services erfordern ein flexibles, hochverfügbares und skalierbares Netzwerk beim Service Provider und indirekt auch beim Handel. Brocade bietet mit Brocade Network Subscription (BNS), einem Pay-as-you-go Beschaffungsmodell, Handel und Service Providern eine flexible Anpassung ihrer Netzwerkkapazitäten an die Anforderungen - auch an den so gar nicht stillen Vorweihnachtstagen.

(1) Die Umfrage wurde im November/Dezember 2011 unter 400 europäischen Konsumenten durchgeführt
(2) IMRWorld European e-Christmas Sales Forecast, http://bit.ly/ugBnA9
(3) http://www.guardian.co.uk/...

Brocade Communications GmbH

Brocade (Nasdaq: BRCD) Netzwerklösungen unterstützen die weltweit führenden Unternehmen beim nahtlosen Übergang in eine Welt, in der sich Applikationen und Informationen überall befinden können. www.brocade.com

Brocade, the B-wing symbol, DCX, Fabric OS, and SAN Health are registered trademarks, and Brocade Assurance, Brocade NET Health, Brocade One, CloudPlex, MLX, VCS, VDX, and When the Mission Is Critical, the Network Is Brocade are trademarks of Brocade Communications Systems, Inc., in the United States and/or in other countries. Other brands, products, or service names mentioned are or may be trademarks or service marks of their respective owners.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.