Foundry Networks präsentiert Edge Switch für Glasfaserinfrastrukturen

FastIron Edge X424F für EFM- (Ethernet in the First Mile) und Metro Ethernet-Installationen unterstützt Single Strand-Optiken und Wire-Speed Ethernet-Dienste mit 100 MB/s und 1.000 MB/s

(PresseBox) (San Jose, Kalifornien / Unterschleißheim, ) Foundry Networks®, Inc., (NASDAQ: FDRY), führender Anbieter von End-to-End Switching-, Routing- und Layer 4-7 Application-Switching Lösungen für Unternehmen und Service Provider, ergänzt seine Familie kompakter Layer 2/3 Edge Switches der FastIron Edge® X-Serie mit dem FastIron Edge X424F. Das neue, vollständig auf Glasfaserinfrastrukturen ausgelegte Modell, ist ein kompakter, nur 1,5 Rack-Einheiten hoher Layer 2/3 Edge Switch. Das Modell unterstützt 24 hot-plug-fähige Small-Form-Factor-Ports (SFP), sowie optional einen oder zwei 10 Gigabit Ethernet-Ports (10 GbE). Der neue Edge Switch von Foundry Networks wird ab sofort zu Preisen ab 10.995 US-Dollar (internationaler Listenpreis) verfügbar sein.

FastIron Edge X424F bietet Netzwerkbetreibern eine vielseitige Lösung zur Bereitstellung hochwertiger ETTB­ (Ethernet to the Business) und ETTH-Dienste (Ethernet to the Home). Er unterstützt eine breite Palette von Optiken, wie zum Beispiel Ethernet in the First Mile (EFM). Die Single-Fiber-SFPs ermöglichen eine einfache Fiber-Anbindung für unterschiedlichste Kunden-Umgebungen und Long-Reach-Transceiver. Der neue Edge Switch von Foundry Networks bietet sich als leistungsstarke Aggregationsplattform für die Betreiber glasfaserbasierter Netzwerke (z.B. Metro Service Provider, Internet Service Provider, Kabelnetzbetreiber, Universitäten, staatliche Einrichtungen und andere Organisationen) an.

„In Sachen Metro Ethernet geht es heute nicht mehr darum, wann Service Provider ihren Kunden auf kosteneffektive Weise kapazitätsstarke, hochwertige Ethernet-Dienste offerieren können, sondern vielmehr wie sie es tun“, verdeutlicht Bob Schiff, Vice President of Product Marketing bei Foundry Networks. Mit seinem kompakten Format und seinem All-Fiber-Support stellt der FastIron Edge X424F eine vielseitige, skalierbare und leistungsfähige Plattform für die kosteneffektive Bereitstellung von Metro Ethernet-Diensten dar. Er erlaubt unseren Kunden die optimale Ausnutzung ihrer Glasfaserstrecken, verbessert die Rentabilität und fördert die Verbreitung von Metro Ethernet-Installationen.“

FastIron Edge X424F unterstützt 24 SFP-Ports sowie optional einen oder zwei 10 GbE-Ports. Die SFP-Ports lassen sich mit Transceivern für 100 MBit/s oder 1.000 MBit/s (als 1 GBit/s) konfigurieren. Dies gibt Service Providern die Flexibilität, eine ganze Palette von Glasfaser­ und Service-Installationen umzusetzen. Gigabit Ethernet über eine 10 Kilometer lange Single-Strand/Single-Mode-Glasfaserstrecke oder Gigabit Ethernet über eine 2 Kilometer lange, Dual Strand-Multimode-Glasfaserstrecke sind nur zwei Beispiele von vielen. Verfügbar sind zudem auch Long Reach SFP-Optiken für Glasfaserstrecken von bis zu 120 Kilometer Länge.

Die 10 GbE-Ports des FastIron Edge X424F sind mit hot-plug-fähigen Small Form Factor Pluggable-Transceivern (XFP) bestückt und stellen eine kosteneffektive Lösung für den 10 GbE-Datentransport über Glasfaser dar. Das vielfältige Angebot an XFP-Transceivern unterstützt sowohl Short­, als auch Extended-Reach-Applikationen für Distanzen von bis zu 40 km auf Single-Mode-Glasfaser.

Über die Layer 2/3 Switches der FastIron Edge X-Serie

Die Layer 2/3 Switches der FastIron Edge X-Serie dehnen die Leistungsfähigkeit von Gigabit Ethernet und 10 Gigabit-Ethernet bis an den Netzwerkrand aus. Die kompakten, nur 1,5 Zoll hohen Switches der FastIron Edge X-Serie bieten optional einen oder zwei 10 GbE-Ports. Sie sind in drei Basis-Konfigurationen verfügbar: Mit 24 Gigabit Kupfer Ports für 10/100/1.000 MBit/s (FastIron Edge X424), mit 48 Gigabit Kupfer Ports für 10/100/1.000 MBit/s (FastIron Edge X448) sowie mit 24 SFP Fiber-Ports beim neuen Modell FastIron Edge X424F. Jeder Switch unterstützt vier Ports, die als kombinierte Kupfer/SFP-Ports implementiert sind, um Kunden zusätzliche Flexibilität zu bieten. Sämtliche Modelle lassen sich außerdem mit redundanter Gleich- oder Wechselstromversorgung bestücken.

Die Switches der FastIron Edge X-Serie bieten anspruchsvolle Layer 2-Dienste und ­Protokolle wie zum Beispiel IEEE 802.1Q VLANs, Q-in-Q Encapsulation, Metro Ring Protocol (MRP) und Virtual Switch Redundancy Protocol (VSRP). Mit diesen Layer-2-Funktionalitäten können Provider ihren Kunden skalierbare, ausfalltolerante Ethernet-Dienste anbieten. Überdies lassen sich die Switches per Software-Upgrade auf die Unterstützung vollwertiger Layer-3-Routing-Dienste, wie zum Beispiel IP Multicast und BGP4-Routing mit Skalierbarkeit auf 100.000 BGP-Routen aufrüsten. Durch die Routing-Dienste wird die Palette potenzieller Anwendungen für diese Produkte zusätzlich ausgeweitet.

Verfügbarkeit und Preise

FastIron Edge X424F ist ab sofort lieferbar. Die Preise sind der folgenden Liste zu entnehmen:

FESX424F

24-Port FastIron Edge X424F mit kompletter Layer 2­ und elementarer Layer 3-Software und einem AC-Netzteil

Internationaler Listenpreis US-$ 10.995

FESX424F-PREM

24-Port FastIron Edge X424F mit Layer 3 Routing Upgrade und einem AC-Netzteil

Internationaler Listenpreis US-$ 12.095,-

X4-1XG

1-Port 10-GE Daughter-Modul für einen XFP Pluggable Transceiver (10 GBit/s)

Internationaler Listenpreis, US-$ 3.845,-

X4-2XG

2-Port 10-GE Daughter-Modul für zwei XFP Pluggable Transceiver (10 Gbit/s )

Internationaler Listenpreis, US-$ 6.045,-

E1MG-BXU

SFP-Transceiver für 1.000-MBit/s-Übertragung auf Single-Strand Single-Mode-Glasfaser bis 10 km. Kompatibel zu IEEE 802.3ah 1000BASE-BX10-U

Internationaler Listenpreis, US-$ 1.315,-

E1MG-BXD

SFP-Transceiver für 1.000-MBit/s-Übertragung auf Single-Strand Single-Mode-Glasfaser bis 10 km. Kompatibel zu IEEE 802.3ah 1000BASE-BX10-D

Internationaler Listenpreis, US-$ 1.315,-

FESX424-L3U

Layer 3-Software-Upgrade mit Support für RIPv1/v2, OSPF und BGP4 Unicast Routing, PIM-SM, PIM-DM und DVMRP Multicast Routing

Internationaler Listenpreis, US-$ 1.095,-

E1MG-SX2-1310

SFP-Transceiver für 1.000-MBit/s-Übertragung auf Dual-Strand FDDI-konformer Multimode-Glasfaser bis 2 km

Internationaler Listenpreis, US-$ 655,-

E1MG-100FX

SFP-Transceiver für 100-MBit/s-Übertragung auf Dual-Strand FDDI-konformer Multimode-Glasfaser bis 2 km

Internationaler Listenpreis, US-$ 185,-

10G-XFP-SR

Hot-plug-fähiger 850 nm XFP-Transceiver (SC) für Distanzen bis 300 Meter auf MMF

Internationaler Listenpreis, US-$ 1.370,-

10G-XFP-LR

Hot-plug-fähiger 1310 nm XFP Transceiver (SC) für Distanzen bis 10 km auf SMF

Internationaler Listenpreis, US-$ 2.745,-

10G-XFP-ER

Hot-plug-fähiger 1550 nm XFP Transceiver (SC) für Distanzen bis 40 km auf SMF

Internationaler Listenpreis, US-$ 10.995,-

Brocade Communications GmbH

Foundry Networks ist ein weltweit aktiver Hersteller von hochleistungsfähigen Switching-, Routing-, Security- und Web Traffic Management-Lösungen für Unternehmen und Service Provider. Zum Angebot des Unternehmens zählen Layer 2/3 LAN-Switches, Layer 3 Backbone Switches, Layer 4-7 Application Switches, Wireless Access Points sowie Access-, Metro- und Core-Router. Zu den Kunden von Foundry Networks zählen führende Internet und Metro Service Provider, Universitäten und staatliche Einrichtungen sowie E-Commerce-Sites und Unternehmen aus den Branchen Industrie, Finanzen, Medien und Gesundheitswesen. Das 1996 gegründete Unternehmen mit Sitz in Santa Clara, Kalifornien, unterhält ein weltweites Netz von 48 Vertriebsbüros. Europäische Niederlassungen befinden sich u. a. in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien und den Benelux-Staaten. Mehr Infos unter http://www.foundrynet.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.