+++ 811.736 Pressemeldungen +++ 33.732 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

colore Nummer 10: Mit Haltung zur Architektur und Farbe

(PresseBox) (Münster, ) Welche Bedeutung spielt Farbe in der Architektur? Die neue Ausgabe des preisgekrönten Magazins zeigt eindrucksvolle Beispiele des Zusammenspiels von Farbe, Material und Oberfläche.

Die neue Ausgabe 10 des Architektenmagazins colore zeigt einmal mehr ein großes Spektrum an aktuellen Architekturprojekten auf, die sich im Zusammenspiel von Architektur, Raum und Farbe durch ein großes Spektrum an gestalterischen Lösungen auszeichnen. Die Projekte reichen von der Umnutzung einer Fabrik sowie einer unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Schule hin zu zwei Universitäten, einer Wohnanlage in Bad Pyrmont, einem Gemeindezentrum in Berlin sowie einem ganz besonderen Projekt, dem LWL Museum in Münster. Mit dem Neubau des Museums im sensiblen innerstädtischen Bereich ist es dem Architekten Volker Staab gelungen, Räume zu schaffen, die der Kunst dienen und zugleich angenehm informell sind und eine wunderbare Raum-Atmosphäre ausstrahlen.

Ein nicht alltägliches Projekt ist die Umnutzung einer unter Denkmalschutz stehenden Sehbehindertenschule aus den 50er Jahren in Hannover. Scheinbar mühelos haben Mosaik Architekten und die Organisations- und Projektentwicklungsgesellschaft PlanW Wohnungen in die Klassenräume und Reihenhäuser in die ehemalige Turnhalle eingepasst, ohne den Charakter des Baudenkmals zu verwässern.

Auch eine alte Tuchfabrik in Neustadt dient jetzt dem Wohnen. Die Architekten von Hauer-Projekt haben mehr als fünfzig Lofts eingepasst. Das ergibt einen schlüssigen Gesamteindruck, bei dem Farbe in unterschiedlichen Abstufungen die Wahrnehmung von Architektur und Raum unterstützt.

Das Konzept der Junior-Universität in Wuppertal ist bundesweit einzigartig. Sie will Kinder und Jugendliche neugierig auf die Wissenschaft machen. Die kleine Hochschule ist von den GNA Goedeking Niedworok Architekten geplant, die mit einer bunten Fassaden-Welle eine adäquate Hülle für ein besonderes Konzept entwickelten.

An prominenter Stelle direkt an der Elbe haben Code Unique Architekten mit der HafenCity Universität in Hamburg einen markanten, strahlend weißen Solitär gesetzt. Die Kubatur des Neubaus beruht auf zwei parallel zur Wasserkante und zur Überseeallee laufenden fünfgeschossigen Riegeln, die durch ein gebäudehohes gläsernes Atrium miteinander verbunden werden.

Weitere Informationen unter: www.brillux.de/colore

Ausgezeichnet: Das Architekturmagazin colore

Architektur basiert auf dem Zusammenspiel von Farbe und Form, und oftmals macht Farbe eine Form erst zur Architektur. Wie bedeutend, eindrucksvoll und überraschend dieses Zusammenspiel ist, das zeigt "colore", das Architekturmagazin von Brillux. In der colore kommen die beteiligten Architekten und Handwerker selbst zu Wort. So gibt colore nicht nur Einblicke in faszinierende Architekturprojekte, sondern auch in die Werte, die Architektur vermitteln will. Nach dem German Design Award in der Kategorie "Special Mention und dem silbernen Architects' Darling Award als "Beste Architektur-Hauszeitschrift" wurde das Architekturmagazin colore bei den "Iconic Awards 2014" kürzlich in der Kategorie "Communication" als "Winner" prämiert und erhielt silber bei dem BCP Best of Corporate Publishing Award 2014, dem Preis für die europaweit besten Unternehmenspublikationen.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.