+++ 812.235 Pressemeldungen +++ 33.740 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Der Social Buzz zu Germany's Next Topmodel

(PresseBox) (Stuttgart, ) Maike, Sabrina, Luise oder Lovelyn? Gestern Abend fiel die große Entscheidung beim Finale von Germany's Next Topmodel. And the winner is Lovelyn! Wäre es nach dem Social Buzz gegangen, hätte jedoch Maike das Rennen gemacht...

... zumindest wenn man nach den Gesprächen zu den vier Finalistinnen auf Twitter, Facebooks, News-Seiten und Co. geht. Wie das folgende Chart deutlich zeigt, bekommt Maike das größte Stück des "Social Buzz Kuchens" ab, dicht gefolgt von Lovelyn.

Mit unserem Social Media Monitoring Tool Brandwatch haben wir das Rauschen im Netz rund um das Finale von GNTM beobachtet. Alleine am gestrigen Tag (30.05.2013) gab es mehr als 39.000 Erwähnungen zu Germany's Next Topmodel im sozialen Netz. Der mit Abstand größte Teil der Online-Gespräche fand auf Twitter statt. Dies ist neben unserer Analyse zum Eurovision Song Contest ("Eurovision Tracker") ein weiterer Beweis, dass inzwischen auch in Deutschland kaum jemand die Finger von dem Kurznachrichtendienst lässt, während ein bedeutendes TV-Ereignis stattfindet. Willkommen Second Screen!

Wie zu erwarten, wurde während die Show selbst am häufigsten im Social Web diskutiert. Kurz vor dem Beginn um 20:15Uhr war jedoch ein deutlicher Anstieg der Mentions zu bemerken.

Interessant ist, wie schnell die Gespräche über die schöne Luise - die von vielen bereits als heimliche Gewinnerin gehandelt wurde - nachließen, als sie sich mit Platz 3 zufrieden geben musste und nur noch Lovelyn und Maike übrig blieben. Dies zum Vorteil von Lovelyn, deren Social Buzz auf einmal schlagartig zunahm und fast mit Maike gleichzog - aber nur fast, zumindest bis zum Ende der Show.

Neben dem Stelzen-Walk, der die Finalistinnen vor einige Herausforderungen stellte, wurde oft über den Roboter gesprochen. Dieser begleitete die Mädchen bei ihrer futuristischen Runway-Performance. Auch der überraschende Auftritt der Gruppe "Femen" war Thema auf Twitter. Sie wollten mit nacktem Oberkörper auf die Bühne stürmen, wurden aber von der Security aufgehalten. Die ca. 800 Tweets mit dem Thema "Maike gewinnt" blieben an diesem Abend ein unerfüllter Wunsch.

Beliebtester Tweet des gestrigen Abends war mit 483 (!) Retweets der folgende Tweet von @StZ_NEWS:

Bei uns im TV läuft die Heidi Horror Picture Show (Foto: dpa). #gntm pic.twitter.com/PwRZUrpKTc

Und um einen kleinen Einblick in unser neues Feature Brandwatch Channels zu geben, haben wir zum Abschluss der Analyse noch ein paar Social Analytics Zahlen zu den Facebook-Seiten der Finalistinnen (28.05-31.05.) parat.

Schaut man sich die Entwicklung der "Neuen Likes" an, merkt man deutlich, dass Lovelyn's gestriger Sieg der Show ihr einiges an zusätzlichen Fans beschert hat.

Gigantisch, oder?

Channels gibt es übrigens seit Anfang dieser Woche ganz neu bei Brandwatch. Wer mehr über Channels erfahren möchte, ist herzlich zu unserem öffentlichen Webinar in der nächsten Woche eingeladen oder meldet sich einfach für ein persönliches Webinar und einen Testaccount.

Und so geht eine weitere Staffel von Germany's Next Topmodel zu Ende und die Donnerstag Abende sind bis auf weiteres wieder frei :) Wir sagen "Herzlichen Glückwunsch, Lovelyn" und gratulieren auch Maike, Luise und Sabrina, dass sie es so weit geschafft haben.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.