Von der Planung bis zur Verwaltung: vereinfachtes Facility Management im Brainloop Datenraum

(PresseBox) (München, ) Der Brainloop Secure Dataroom, die webbasierte Software- Lösung für den sicheren und schnellen Austausch vertraulicher Dokumente, wird verstärkt von Unternehmen der Immobilienbranche eingesetzt. Der Austausch von Informationen in Projekten, die Vertragsverwaltung und Einbindung von Lieferanten bei der Bewirtschaftung großer Liegenschaften und das komplette Portfoliomanagement können mit der SaaS-Lösung schnell, effizient und sicher durchgeführt werden. Die zentrale Erfassung und Ablage aller Daten zu den Assets eines Immobilieneigentümers ermöglicht jederzeit die schnelle Reaktion auf potentielle Transaktionsoptionen. Der An- und Verkauf von Immobilien wird damit kurzfristig realisierbar.

Ob es sich um die Erfassung von Gebäudedaten, um das Gewährleistungsmanagement, die Verwaltung von Mietverträgen oder die Budgetkontrolle in fortlaufenden Projekten handelt: Durch seine benutzerfreundliche Handhabung vereinfacht der Brainloop Secure Dataroom dem Facility Manager die zentrale Erfassung aller Informationen, die mit der Bewirtschaftung und Instandhaltung der Assets verbunden sind. Lieferanten können zudem in den Datenraum eingeladen werden und ihre Angebote, Verträge, Gutachten und Rechnungen sicher an zentraler Stelle hinterlegen.

Von großem Nutzen für die Finanzabteilung ist außerdem die Einrichtung und Pflege eines Vertragsdatenraums, der alle Dokumente, die für einen M&A-Prozess benötigt werden, sammelt und aktuell hält. Die sehr zeitaufwändige Zusammenstellung der Unterlagen "auf Zuruf" entfällt, und Immobilienmanager können schnell auf Offerten reagieren. Durch die integrierte Zugriffskontrolle mittels Passwort und PIN sind die marktsensiblen Daten vor dem Zugriff durch Unbefugte geschützt und können potentiellen Bietern zeitgleich, aber getrennt voneinander zur Verfügung gestellt werden. Die Due Diligence-Phase wird auf diese Weise erheblich beschleunigt.

Peter Wildauer, EHL Immobilien, Wien, Österreich: "Projektmanagement, Facility Management und Commercial Management können vom Austausch der Dokumente in virtuellen Datenräumen erheblich profitieren. Die einfache Handhabung, der schnelle und zugleich sichere Austausch von Dokumenten und die zentrale Bereitstellung aktueller, verkaufsrelevanter Informationen im webbasierten Datentresor sind attraktive Eigenschaften, die Asset Manager handlungsfähig machen und schnelle, effiziente Prozessabläufe ermöglichen. Gerade in Zeiten knapper Kreditmittel ist es für Liegenschaftseigentümer vorteilhaft, kurzfristig reagieren zu können und nicht an einer spontanen, zeitintensiven Datenaufbereitung zu scheitern."

Peter Weger, CEO, Brainloop AG, kommentiert: "Wir sehen im Immobiliensektor großes Potential für unseren Datenraum. Die zentrale Aufbereitung von Unterlagen und damit verbundene Transparenz im Facility Management sowie die sofortige Handlungsfähigkeit bei Transaktionen sprechen für den Einsatz der Lösung und machen sie äußerst attraktiv für diese Branche."

Brainloop AG

Die Brainloop AG mit Firmensitz in München und Boston ist der führende Anbieter von Document Compliance Management Lösungen für den hochsicheren Umgang mit vertraulichen Dokumenten. Die Lösungen ermöglichen die lückenlose Nachvollziehbarkeit aller Zugriffe und Änderungen eines Dokumentes und somit die Einhaltung aller Compliance-Auflagen. Zu den Kunden der Brainloop AG zählen u.a. Deutsche Telekom, ThyssenKrupp, ESA (European Space Agency), Postbank AG, Sky (früher Premiere), Buchanan Capital Group und die Landesbank Berlin sowie führende Anwaltskanzleien und Investmentbanken, die den Brainloop Datenraum als Online-Service nutzen.

Der Brainloop Secure Dataroom ist ein virtueller Dokumententresor, mit dem die Ablage, Bearbeitung und Verteilung von streng vertraulichen Dokumenten im Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinweg entscheidend abgesichert werden kann. Daraus resultiert ein hoher Schutz vor internen und externen Angreifern sowie die vollständige Nachvollziehbarkeit durch Protokollierung aller Zugriffe und Aktionen. Anwendungsszenarien sind die sichere Ablage, nachvollziehbare Bearbeitung und Verteilung von vertraulichen Dokumenten wie Verträge, Quartalsberichte, Personal- und Projektunterlagen. Beispiele von Einsatzgebieten sind Vertragverhandlungen, Projektdurchführung, Erstellen von Quartalsberichten und die Kommunikation zwischen Vorstand und Aufsichtsrat.

www.brainloop.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.