Sichere Kommunikation und Projektarbeit weltweit bei Voith

(PresseBox) (München, ) Nach umfassender Prüfung der am Markt verfügbaren Lösungen für den sicheren Versand von Dokumenten hat Voith die eigene IT-Infrastruktur um eine kommerzielle Standardlösung erweitert. Ausgewählt wurde ein sicherer, web-basierter Datenraum. Dieser wurde durch den internen Dienstleister Voith IT Solutions GmbH in das Voith-Extranet integriert und erfüllt die Compliance-Auflagen des ISO 27001-zertifizierten Unternehmens für den sicheren und nachvollziehbaren Austausch und die Bearbeitung vertraulicher Dokumente in idealer Weise.

In enger Zusammenarbeit zwischen der Voith IT-Solutions GmbH, ein Tochterunternehmen der Voith GmbH, und dem Hersteller wurde die Lösung für den einfachen und sicheren Versand von Dateianhängen in das E-Mail Programm des Unternehmens (Outlook)

integriert. Dokumente, die während der Zusammenarbeit in Projekten, mit Kunden und externen Dienstleistern ausgetauscht werden, wechseln auf diese Weise vollautomatisch und geschützt den Empfänger. Versendet wird nur ein Link mit dem Verweis auf den bei Voith im Rechenzentrum installierten Datenraum. Mit einem Klick auf diesen Link erhält der Empfänger Zugriff auf die versendeten Daten.

"Wir haben eine Lösung für den sicheren Versand von Dateianhängen und deren vertrauliche Ablage gesucht, die gleichzeitig die Compliance-Vorgaben zur Dokumentenklassifizierung erfüllt. Ausgewählt haben wir den Datenraum der Brainloop AG, der in unser Extranet integriert wurde, leicht zu bedienen ist und den sicheren und nachvollziehbaren Austausch vertraulicher Inhalte auf schnellem Wege garantiert. Dieses steigert die Effizienz unserer Abläufe", kommentiert Ralf Pichler, IT Security Manager, Voith IT Solutions, die Entscheidung für den Datenraum.

Zum Einsatz kommt die Lösung zum Beispiel in Konstruktions- und Entwicklungsbereichen, welche mit externen Ingenieurbüros Daten austauschen. Aber auch ein Teil des Personalbereichs nutzt Brainloop zur verschlüsselten Ablage von Dokumenten. Er steuert damit einen maßgeblichen Teil zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderung aus dem Bundesdatenschutzgesetz

(BDSG) im Hinblick die im §9 BDSG geforderten technischen und organisatorischen Maßnahmen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten bei. Der Datenraum wird vom jeweiligen Eigentümer selbst verwaltet, er allein bestimmt, welche Personen Zugriff haben und in welcher Art und Weise. Auch Administratoren haben gemäß geltenden Vorgaben keinen Zugang zu Datenräumen.

Brainloop AG

Die Brainloop AG mit Firmensitz in München und Boston ist der führende Anbieter von Document Compliance Management Lösungen für den hochsicheren Umgang mit vertraulichen Dokumenten. Die Lösungen ermöglichen die lückenlose Nachvollziehbarkeit aller Zugriffe und Änderungen eines Dokumentes und somit die Einhaltung der Compliance-Auflagen. Zu den Kunden der Brainloop AG zählen u.a. Publigroupe S.A., Deutsche Telekom, ThyssenKrupp, Eurocopter, Postbank AG, Sky (Premiere), PricewaterhouseCoopers, RWE und die Landesbank Berlin sowie führende Anwaltskanzleien und Investmentbanken, die den Brainloop Datenraum als Software-as-a-Service nutzen.

Der Brainloop Secure Dataroom ist ein web-basierter Datenraum, mit dem die Ablage, Bearbeitung und Verteilung von streng vertraulichen Dokumenten im Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinweg abgesichert werden kann. Die Lösung schützt unternehmenskritische Informationen vor internen und externen Angreifern Fehlhantierungen. Alle Zugriffe und Aktivitäten im Datenraum werden protokolliert, transparent und nachvollziehbar.

Europe: Brainloop AG · Franziskanerstr. 14 · 81669 München · Germany · T: +49 (89) 444 699 0 · F: +49 (89) 444 699 99 · info@brainloop.com · www.brainloop.de USA: Brainloop Inc. · One Broadway, 14th Floor · Cambridge, MA 02142 · USA · T: +1 800 517 31 71 · F: +1 (617) 507-5940 · info@brainloop.com ·www.brainloop.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.