Austausch vertraulicher Dokumente mit mehr als 60 Ländern: Tracto setzt auf Brainloop Secure Dataroom

(PresseBox) (München, ) Die Tracto Technik GmbH & Co. KG, mittelständischer Spezialanbieter von Systemen und Dienstleistungen für das unterirdische Verlegen sowie das Umformen von Rohren, setzt den Brainloop Secure Dataroom für den Austausch vertraulicher Dokumente mit Kunden und Partnern in mehr als 60 Ländern ein. Der virtuelle Datenraum für sicheren Austausch und Bearbeitung vertraulicher Dokumente löst klassische Formen des Dokumentenversands wie E-Mail und Briefpost ab, die als vergleichsweise unsicher, umständlich und fehleranfällig gelten.

Eine zentrale Anforderung des Unternehmens bestand darin, dass jederzeit nachvollziehbar sein soll, wer wann welche Änderungen an Unterlagen vorgenommen hat. "Die Audit-Trail Funktion von Brainloop, die jeden Lesezugriff, jede Datenveränderung oder Fehlversuche erfasst und revisionssicher nachvollziehbar macht, gibt hierauf die passende Antwort und führt zu der von uns gewünschten Transparenz bei der internationalen Zusammenarbeit", erläutert Markus Tesche, IT-Projektleiter bei Tracto- Technik. Die Dokumente innerhalb des Datenraums werden mittels einer 256-Bit- AES-Verschlüsselung (Advanced Encryption Key) abgelegt. Jede Datenübertragung eines Anhangs zwischen Client und Datenraum ist ebenfalls mit einer 128-Bit- Verschlüsselung geschützt. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Mehrsprachfähigkeit der Lösung. "Da wir weltweit tätig sind, war es für uns natürlich sehr wichtig, den einzelnen Benutzern in ihrer Muttersprache Zutritt zum virtuellen Datenraum zu ermöglichen", so Tesche.

Ebenfalls positiv bewertet wurde die schnelle Umsetzung der Lösung. Konzeptentwicklung, Einrichtung der virtuellen Datenräume und des Berechtigungskonzeptes, das den Zugriff darauf regelt, nahmen nur wenig Zeit in Anspruch. Auch Peter Weger, CEO der Brainloop AG, zeigt sich erfreut: "Dank der einfachen Bedienung und Benutzerführung des Datenraums konnten wir Tracto unsere SaaS-Lösung sehr schnell zur Verfügung stellen - Konzeptentwicklung und Einrichtung der Datenräume nahmen eine knappe Woche in Anspruch. Die internationale Zusammenarbeit in vertraulichen Projekten hat nun ein solides Fundament."

Verwaltet wird der Datentresor von der hauseigenen IT-Abteilung."Die Software ließ sich auf unkomplizierte Weise in unsere IT-Umgebung integrieren, weil keine Software auf dem Arbeitsplatz installiert werden muss", kommentiert Markus Tesche.

Über die Tracto-Technik GmbH & Co. KG

Die Tracto-Technik GmbH & Co. KG ist ein hochinnovatives mittelständisches Unternehmen aus Lennestadt / Sauerland mit mehr als 60 Ingenieuren und 350 Patenten. Die Firma, die sich in Familienbesitz befindet, hat sich auf Produkte für die grabenlose Verlegung von Kabel- und Rohrleitungen und für das Umformen von Rohren spezialisiert. Bekannt wurde Tracto-Technik vor allem durch den »Maulwurf«, der als Markenzeichen für die ganze Branche der Rohrverlegetechnologie steht. Die Firma hat rund 500 Mitarbeiter und exportiert ihre Produkte in mehr als 60 Länder.

www.tracto-technik.de

Brainloop AG

Die Brainloop AG mit Firmensitz in München und Boston ist der führende Anbieter von Document Compliance Management Lösungen für den hochsicheren Umgang mit vertraulichen Dokumenten. Die Lösungen ermöglichen die lückenlose Nachvollziehbarkeit aller Zugriffe und Änderungen eines Dokumentes und somit die Einhaltung aller Compliance- Auflagen. Zu den Kunden der Brainloop AG zählen u.a. Deutsche Telekom, TSystems, ThyssenKrupp, European Satellite Navigation Industries, Postbank AG, Premiere, Buchanan Capital Group und die Landesbank Berlin sowie führende Anwaltskanzleien und Investmentbanken, die den Brainloop Datenraum als Online- Service nutzen.

Der Brainloop Secure Dataroom ist ein virtueller Dokumententresor, mit dem die Ablage, Bearbeitung und Verteilung von streng vertraulichen Dokumenten im Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinweg entscheidend abgesichert werden kann. Daraus resultiert ein hoher Schutz vor internen und externen Angreifern sowie die Presvollständige Nachvollziehbarkeit durch Protokollierung aller Zugriffe und Aktionen. Anwendungsszenarien sind die sichere Ablage, nachvollziehbare Bearbeitung und Verteilung von vertraulichen Dokumenten wie Verträge, Quartalsberichte, Personalund Projektunterlagen. Beispiele von Einsatzgebieten sind Vertragverhandlungen, Projektdurchführung, Erstellen von Quartalsberichten und die Kommunikation zwischen Vorstand und Aufsichtsrat.

www.brainloop.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.