DIGIMIC erhält Mini-Zentrale

(PresseBox) (Königswinter, ) Brähler führt zum Start der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam im Februar 2012 eine neue DIGIMIC Zentrale ein, die DCen mini. Sie wird im Bereich für kleine Diskussionsanlagen angesiedelt z.B. für die Vorstandsetage, Ratssäle, Diskussionsrunden mit Aufzeichnungsmöglichkeit. Im Normalfall sind 25 Mikrofonpulte anschließbar, allerdings lässt sich das System auch mit einem Erweiterungnetzteil (DExt) ausbauen.

Die Zentrale ist konfigurationsfrei einsetzbar, sie ist somit ohne PC sofort betriebsbereit. Durch passive Kühlung ist ein geräuschloser Betrieb gewährleistet. Die drei wichtigsten Betriebsarten (AUT3, Float, VOX) sind integriert, wobei die Möglichkeit der Aktivierung der Mikrofone durch Sprache hervorzuheben ist. Im einfachsten Fall steuert der Vorsitzende das System durch seine Mikrofoneinheit. Er hat die Möglichkeit die Diskussion kurzzeitig über die Stummtaste zu unterbrechen. Zudem kann das System via LAN fernbedient oder vom PC aus direkt gesteuert werden, z.B. auch drahtlos über ein Tablet-PC ist möglich.

Mit diesem und der neuen DIGIVOTE basic interactive Abstimmungssoftware als PowerPoint(TM) Add-In können auch interaktive Meinungsumfragen direkt aus Ihrer PowerPoint(TM) Präsentation heraus erfolgen. Drahtlose DIGIVOTE Einheiten (VD30) lassen sich damit ebenso einbinden. Diesen Vorteil werden alle Nutzer der bisherigen DIGIVOTE zu schätzen wissen da jetzt eine kleine, einfache Diskussionsanlage eingebunden ist.

Die Software DMicControl ermöglicht über ein Touchscreen mit geographischer Anordnung der einzelnen Teilnehmermikrofone jedes Mikrofon individuell zu steuern.

Als Schnittstellen stehen je ein Line-in und Line-out mit Cinch-Buchse, ein LAN- Anschluss und ein symmetrischer, schaltbarer, Line / MIC Ausgang mit XLR-Anschluss zur Verfügung. Alle Teilnehmereinheiten aus der DIGIMIC Familie sind anschließbar.

Wir laden Sie ein, die DIGIMIC auf der ISE in Amsterdam in der Halle 12 am Stand A92 ausführlich zu testen.

www.digimic.de
www.braehler.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.