Fliesen-Zentrum Deutschland entscheidet sich für E-Mailarchivierung mit bpi solutions

(PresseBox) (Bielefeld, ) Die Fliesen-Zentrum Gruppe hat sich für die Einführung der E-Mailarchivierung inboxx mail durch bpi solutions entschieden. Mit dem Einsatz der E-Mailarchivierung stellt Fliesen-Zentrum sicher, den gesetzlichen Anforderungen an eine revisionssichere Ablage der E-Mail-Kommunikation zu genügen und gleichzeitig die Kosten für die E-Mailinfrastruktur zu senken.

Hervorgegangen aus dem 1895 durch Peter Philipp Friedrich gegründeten Fachgeschäft für Baustoffe, Naturstein und Fliesen ist die Fliesen-Zentrum Gruppe heute einer der wichtigsten Partner des deutschen Fliesenhandwerks- und Handels. Von den sechs Standorten Berlin, Erfurt, Leipzig, Magdeburg, München und Trier beliefert der führende Fliesenfachgroßhandel Kunden in ganz Deutschland. Die schnelle Abwicklung der Kundenbestellungen aus den Bereichen der Fliesenlegerfachbetriebe, Fachhändler und Fertighaushersteller ermöglichen rund 550 Mitarbeiter in Lager, Ausstellung, Bearbeitung und Versand. Die meist über Nacht vorbereitete Ware wird am Morgen durch den eigenen Fuhrpark schnell, sicher und preisgünstig für den Kunden zum Ziel gebracht.

Die Entlastung der E-Mailserver, die zunehmende E-Mailkommunikation besser zu beherrschen und die steigenden Bestimmungen rechts- und revisionssicher umzusetzen sind die aktuellen Beweggründe für die Einführung der unternehmensweiten E-Mailarchivierung bei der Fliesen-Zentrum Gruppe. Ein weiteres Ziel ist die Entlastung der Mitarbeiter von der unnötigen Verwaltung der E-Mails.
Die Fliesen-Zentrum Gruppe setzt Outlook Exchange unternehmensweit als E-Maillösung ein. Die guten Erfahrungen mit inboxx hyparchiv zur SAP-Datenarchivierung und die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit bpi solutions haben neben dem umfassenden Spektrum an E-Mail- und Dokumenten-Management-Funktionen zur positiven Entscheidung für inboxx mail bei der Fliesen-Zentrum Gruppe geführt.

Mit der Einführung von inboxx mail wird der täglich wachsenden Flut an E-Mails effizient begegnet und die Performanz der E-Mailserver deutlich verbessert. Dank des Real Single Instancing wird das Volumen durchschnittlich um 80 % reduziert, Anhänge der E-Mails, die an mehrere Empfänger gesendet wurden, werden nur einmal archiviert. Die vordefinierten E-Mail-Archivierungs-Policies sowie das unkomplizierte Archivierungskonzept sorgen für eine bedienerfreundliche Handhabung bei allen Abläufen im Tagesgeschäft. Sowohl die eingehenden als auch die ausgehenden E-Mails und deren Anhänge werden im Unternehmen sicher gespeichert und mit Hilfe regelbasierender Kriterien archiviert. Jede E-Mail wird auf einen Link von 2 KB reduziert und überflüssige Kopien von Anhängen werden entfernt. Die abgelegten Informationen werden mit der intelligenten Volltext-Suche schnell wiedergefunden und bei Bedarf auf Knopfdruck wiederhergestellt.

Zukünftig werden bei der Fliesen-Zentrum Gruppe die gewünschten Parameter für die automatische Archivierung der E-Mails über eine zentrale Administrationsoberfläche konfiguriert und in speziellen Archivierungsprofilen hinterlegt. Damit ist es möglich unterschiedliche Archivierungsbedingungen zentral zu definieren und individuelle Selektionskriterien, Archivierungsintervalle sowie Zugriffsrechte entsprechend den Bedürfnissen der Anwender zu berücksichtigen.

Mit der neuen E-Mailarchivierung wird in die Fliesen-Zentrum Gruppe den rechtlichen Anforderungen moderner E-Mailkommunikation gerecht. Gleichzeitig wird der administrative Aufwand spürbar reduziert und die Kosten für die E-Mail-Infrastruktur deutlich gesenkt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.