Beschallungs- und Evakuierungssystem Praesideo von Bosch ausgewählt:

InterContinental Warszawa legt großen Wert auf Sicherheit

(PresseBox) (Ottobrunn, ) · Beschallungs- und Evakuierungssystem Praesideo entspricht strengen polnischen Vorschriften
· Redundante Systembusschleife und Reservekomponenten

Das mitten im Zentrum der aufstrebenden polnischen Hauptstadt Warschau gelegene Hotel InterContinental Warszawa ist als eines der höchsten Gebäude ein architektonisches Wahrzeichen der Stadt. Das elegante Hotel legt großen Wert auf die Sicherheit seiner Gäste sowie seiner Angestellten und wählte deswegen das Beschallungs- und Evakuierungssystem Praesideo von Bosch aus. Den Großteil der durchgeführten Installationsarbeiten übernahm die Warschauer ANB Ltd. Die bekannte, seit 1992 in Polen tätige Errichterfirma mit vielfältigem Dienstleistungsangebot zählt Behörden sowie große staatliche und private Unternehmen zu ihren Kunden.

Die Praesideo-Lösung wurde auf Grund folgender wichtiger Eigenschaften ausgewählt: große Zuverlässigkeit, hohe Tonqualität und Flexibilität sowie einfache Bedienung. Die Zuverlässigkeit des Praesideo-Systems gründet auf seiner digitalen Technik und redundanten Systemauslegung, beispielsweise der redundanten Systembusschleife oder der Reservekomponenten einschließlich der Umschaltung auf Reserveverstärker. Für die hohe Tonqualität sorgen digitale Signalverarbeitung und Glasfaserkabel. Sie gewährleisten, dass Durchsagen frei von Störgeräuschen übertragen werden. Zudem unterstreichen die Zertifizierung nach IEC 60849 und die Erfüllung der noch strengeren polnischen Vorschriften den hohen Standard des Praesideo-Systems.

Flexibilität und einfache Bedienung des Praesideo-Systems zeigen sich auf verschiedene Weise. Mit dem System kann das Hotel Durchsagen je nach Notfallsituation in einen oder mehrere Bereiche routen; außerdem ist die Anlage mit einem "Shrack"-Brandmeldesystem von verbunden. Das eingesetzte lokale Netzwerks (LAN) machen Installation sowie Konfiguration einfach und skalierbar. Die Verkabelung des Praesideo-Systems nach dem "Daisy-Chain"-Prinzip erlaubt es, Systemelemente jederzeit und nahezu überall anzuschließen. Darüber hinaus vereinfachen die benutzerfreundliche Sprechstelle und die PC-gestützte Fernkonfiguration den Betrieb des Systems.

Das InterContinental Warszawa verfügt über 326 Zimmer und Suiten sowie 75 Apartments, die alle mit neuester Technik ausgestattet sind. Außerdem gibt es drei Restaurants und zwei Bars sowie elf Bankettsäle mit Platz für 700 Gäste. Dank des Beschallungs- und Evakuierungssystem Praesideo von Bosch kann sich das InterContinental Warszawa darauf verlassen, dass Hunderte von Gästen und Angestellten, die sich an den verschiedensten Stellen in dem großen Gebäude aufhalten, im unwahrscheinlichen Fall einer Notsituation in Sekundenschnelle alarmiert und instruiert werden.

Bosch Sicherheitssysteme GmbH

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Mit Kraftfahrzeug- und Industrietechnik sowie Gebrauchsgütern und Gebäudetechnik erwirtschafteten rund 271 000 Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von 46,3 Milliarden Euro. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre mehr als 300 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 50 Ländern. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Pro Jahr gibt Bosch mehr als 3 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus und meldet über 3 000 Patente weltweit an. Das Unternehmen wurde 1886 als "Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik" von Robert Bosch (1861-1942) in Stuttgart gegründet.

Die gesellschaftsrechtliche Struktur der Robert Bosch GmbH sichert die unternehmerische Selbständigkeit der Bosch-Gruppe. Sie ermöglicht dem Unternehmen, langfristig zu planen und in bedeutende Vorleistungen für die Zukunft zu investieren. Die Kapitalanteile der Robert Bosch GmbH liegen zu 92 % bei der gemeinnützigen Robert Bosch Stiftung GmbH. Die Stimmrechte sind mehrheitlich bei der Robert Bosch Industrietreuhand KG; sie übt die unternehmerische Gesellschafterfunktion aus. Die übrigen Anteile liegen bei der Familie Bosch und der Robert Bosch GmbH.

Mehr Informationen unter www.bosch.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.