Erfolgsmodell in Höchstform: Der BMW X3 Limited Sport Edition

(PresseBox) (München, ) Die Dynamik und die Souveränität eines Sports Activity Vehicle lässt sich jetzt mit der Limited Sport Edition für den BMW X3 besonders intensiv genießen. Die attraktive Zusammenstellung von hochwertigen Ausstattungsumfängen, die sowohl die sportlichen Fahreigenschaften als auch den innovativen Charakter des BMW X3 betonen, umfasst unter anderem ein M Sportpaket einschließlich 19 Zoll großer M Leichtmetallräder und M Lederlenkrad, Sportsitze in exklusiver Alcantara/Leder Walknappa Ausführung sowie Xenon-Scheinwerfer mit Adaptivem Kurvenlicht. Die Limited Sport Edition, die eine ebenso edle wie harmonische Kombination der Inhalte des M Sportpakets mit exklusiv ausgewählten Umfängen aus den Bereichen Lackierung, Karosseriegestaltung und Innenausstattung darstellt, ergänzt das Angebot der Editionsmodelle für den BMW X3. Ebenso wie der BMW X3 Edition Exclusive und der BMW X3 Edition Lifestyle bietet auch die Limited Sport Edition für das SAV Modell die Möglichkeit, individuellen Stil in besonders konzentrierter Form zum Ausdruck zu bringen.

Die Markteinführung der Limited Sport Edition für den BMW X3 in Deutschland erfolgt im März 2009. Ihre Produktionszeit ist auf ein Jahr begrenzt. Sie kann mit allen sechs für den BMW X3 angebotenen Motorvarianten kombiniert werden. Durch die Vielfalt der in der Limited Sport Edition enthaltenen hochwertigen und zum Teil exklusiv für diese Edition verfügbaren Ausstattungsumfänge ergibt sich ein attraktiver Preisvorteil gegenüber den für alle Varianten des BMW X3 verfügbaren Einzeloptionen. Der Preis für die Limited Sport Edition liegt je nach Motorvariante zwischen 7 250 und 7 900 Euro.

Das von faszinierender Agilität geprägte Fahrerlebnis im BMW X3 wird in der Limited Sport Edition durch das M Sportpaket einschließlich M Aerodynamikpaket, sportlicher Fahrwerksabstimmung und 19 Zoll großen im Farbton Kamacitgrau matt lackierten M Leichtmetallrädern im Y-Speichen-Design sowie die geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung Servotronic zusätzlich unterstrichen. Darüber hinaus gehören Xenon-Scheinwerfer mit Adaptivem Kurvenlicht, eine Scheinwerferreinigungsanlage, ein Regensensor, ein M Lederlenkrad mit Multifunktionstasten und ein M Schalthebel zum Ausstattungsumfang der Limited Sport Edition.

Der dynamische Auftritt des neuen Editionsmodells wird durch die exklusive Lackierung im Farbton Carbonschwarz metallic sowie die BMW Individual Hochglanz Shadow Line für die Fenstereinfassungen und die Schachtabdeckung betont. Zusätzlich sind - exklusiv für die Limited Sport Edition - die Scheinwerferrahmen und der hintere Stoßfängereinsatz in mattem Kamacitgrau, die Nierenstäbe titanfarben und das Gitter des mittleren Lufteinlasses in der Variante Aluminium matt lackiert. Mit Blenden für die Endrohre der Abgasanlage in der Ausführung Aluminium matt und einer weißen Abdeckung für die dritte Bremsleuchte werden weitere optische Akzente gesetzt, die ausschließlich dem neuen Editionsmodell vorbehalten sind.

Sportsitze für Fahrer und Beifahrer, eine Einstiegsleiste, die den Schriftzug "Limited Sport Edition" trägt, ein anthrazitfarbener BMW Individual Dachhimmel, eine Armauflage vorn, Velours-Fußmatten mit einem Einfassband aus Leder und Interieurleisten in der Ausführung Aluminium Längsschliff fein bestimmen das auf den dynamischen Charakter des SAV Modells abgestimmte Ambiente im Innenraum. Eine exklusiv für das neue Editionsmodell entwickelte Besonderheit stellen zudem die Sitzbezüge dar, die aus anthrazitfarbenem Alcantara für die Mittelbahnen sowie schwarzem Walknappa Leder für die Seitenwangen sowie zusätzlich auch für den oberen Abschnitt der Rückenlehnen, den vorderen Bereich der Sitzflächen und die Kopfstützen bestehen. Die Sitzrückenlehnen weisen schwarze Keder auf, die das M Streifenlogo in den Farben Hellblau, Dunkelblau und Rot tragen.

Der anthrazitfarbene Alcantara-Bezug findet sich auch auf den Oberseiten der Armauflagen in den Türverkleidungen. Im BMW Individual Leder Walknappa sind zusätzlich die Armauflagen, die Türverkleidungseinsätze sowie der Schalt- und der Handbremshebelbalg gehalten. Zusätzlich wird das individuelle Erscheinungsbild durch kontrastfarbene Nähte in Everestgrau für die Sitze sowie darüber hinaus auch für das M Lederlenkrad, die Mittelarmlehne, den Handbremshebelgriff, den Handbremshebelbalg und den Schalthebelbalg hervorgehoben. Alternativ zu der Farbkombination Anthrazit/Schwarz sind die Sitzbezüge und Lederumfänge auch in den Farbvarianten Criollobraun und Champagner verfügbar. Ebenso werden auf Wunsch weitere hochwertige Karoserielackierungen angeboten.

Mit der Limited Sport Edition werden jene charakteristischen Merkmale besonders betont, die dem BMW X3 zu seiner anhaltenden Popularität verholfen haben. Der BMW X3, der sich mit mehr als 500 000 verkauften Einheiten zu einem weltweiten Beststeller entwickelt hat, kombiniert mit seinem intelligenten Allradantrieb BMW xDrive in einzigartiger Weise das agile Handling auf der Straße mit souveräner Traktion beim Fahren auf unbefestigtem Untergrund. Als Pionier in seinem Fahrzeugsegment setzt er nach wie vor Maßstäbe für Dynamik und Fahrspaß bei allradgetriebenen Fahrzeugen. Der anhaltende Erfolg des BMW X3 trägt wesentlich dazu bei, dass BMW auch 2008 der weltweit erfolgreichste Anbieter von Allradfahrzeugen im Premium-Segment war.

Den Status des Allroundtalents verknüpft der BMW X3 zudem mit seiner Ausnahmeposition als besonders hochwertiges, sicheres und zuverlässiges Premium-Produkt. Bereits zum zweiten Mal in Folge erhielt das SAV Modell in diesem Jahr vom weltgrößten Automobilclub ADAC den Preis "Gelber Engel" in der Kategorie "Qualität" als zuverlässigstes Fahrzeug auf Deutschlands Straßen. Außerdem platzierten die Marktbeobachtungsexperten von EurotaxSchwacke den BMW X3 auf Platz eins im "AutomobilForecastIndex" 2008 in der Wertungsklasse der Off-Road-Fahrzeuge. Damit bescheinigten sie ihm den geringsten Wertverlust aller Fahrzeuge in diesem Segment.

Auch aus der J.D. Power Studie "Customer Satisfaction Index" 2008 ging der BMW X3 als Klassensieger hervor. Bei der unabhängigen Untersuchung über die Zufriedenheit von Automobil-Kunden in Deutschland belegte das Sports Activity Vehicle den ersten Rang in der Kategorie Geländewagen. Außerdem zeichnete das US-amerikanische Insurance Institute for Highway Safety (IIHS) den BMW X3 für seine außergewöhnlich umfangreiche Sicherheitsausstattung sowie für sein hervorragendes Abschneiden im Crashtest als "Top Safety Pick" für die Jahre 2008 und 2009 aus. Zweimal in Folge wurde der BMW X3 bereits 2006 und 2007 bei der Leserwahl der Zeitschrift "Auto Bild Allrad" zum "Allradauto des Jahres" gekürt. Zudem sicherte er sich in denselben Jahren den Titel "Geländewagen des Jahres" mit überzeugenden Klassensiegen bei der Leserwahl des Fachmagazins "Off Road".

Der BMW X3 wird im Modelljahr 2009 in sechs Motorvarianten angeboten. Das Leistungsspektrum reicht vom 110 kW/150 PS starken BMW X3 xDrive20i bis zum BMW X3 xDrive35d mit 210 kW/286 PS. Einen eindrucksvollen Beleg dafür, was im Bereich der Wirtschaftlichkeit dank modernster Motorentechnik und zusätzlicher BMW EfficientDynamics Maßnahmen auch im SAV Segment möglich ist, liefert insbesondere der 130 kW/177 PS starke BMW X3 xDrive20d mit einem Durchschnittsverbrauch von 6,5 Litern je 100 Kilometer und einem CO2-Wert von 172 Gramm pro Kilometer. Sein Vierzylinder-Dieselmotor sorgt damit für eine in dieser Fahrzeugklasse konkurrenzlos günstige Relation zwischen Fahrspaß und Kraftstoffverbrauch.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.