Der BMW Group Junior Campus kommt zum Jahr der Wissenschaft nach Berlin

In dem außerschulischen Lernort eignen sich Kinder spielerisch Wissen rund um das Thema Nachhaltigkeit an

(PresseBox) (München/Berlin, ) "Nachhaltigkeit verstehen. Mobilität erfahren." lautet das Motto des BMW Group Junior Campus, der vom 24. Juni bis 03. Juli 2010 auf dem Gelände des Deutschen Technikmuseums in Berlin am Science Center Spectrum gastiert. Die BMW Group stellt den innovativen Lern- und Erlebnisraum für Berliner Kinder und Jugendliche kostenfrei zehn Tage lang zur Verfügung. Damit reiht sich der Junior Campus nahtlos in die Veranstaltungen unter dem Motto "Berlin - Hauptstadt für die Wissenschaft 2010" ein.

Das Berliner Wissenschaftsjahr will einerseits den Grundstein für ein Bewusstsein der Bedeutung von Wissenschaft legen, und andererseits Neugier über den Tellerrand der Wissenschaften hinaus wecken. Hier setzt das erfolgreiche Konzept des Junior Campus an, das Kindern nachhaltige Wissensaneignung in einem markenfreien Raum ermöglicht. In pädagogisch fundierten Workshops entdecken junge Menschen zwischen sieben und 13 Jahren die Faszination des Themas Nachhaltigkeit und Mobilität. Drei- bis Achtjährige erfahren auf spielerische Weise im Mobilitätsparcours verantwortungsvolles Verhalten im Straßenverkehr.

"Der Junior Campus ist Teil des langjährigen Engagements der BMW Group zu den Themen Bildung und Nachhaltigkeit. Die positive Annahme des Junior Campus bei seiner Premiere auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt 2009 hat uns darin bestärkt, zum Jahr der Wissenschaft nach Berlin zu kommen," sagt Konstanze Carreras, Sprecherin für gesellschaftliches Engagement bei der BMW Group.

Nachhaltigkeit verstehen: Workshops für Sieben- bis 13-Jährige

Der BMW Group Junior Campus bietet jungen Entdeckern im Alter von sieben bis 13 Jahren einen außerschulischen Lernort. In zweistündigen Workshops eignen sich Schüler der zweiten bis siebten Jahrgangsstufe Wissen zu relevanten Themen aus dem Bereich Nachhaltigkeit an. Die Kinder haben hier die Gelegenheit, sich mit Themen wie Ressourcenschonung, Verkehrssteuerung und nachhaltiger Produktion zu beschäftigen und das erlernte Wissen gleich praktisch umzusetzen. Dabei werden sie von pädagogisch geschultem Personal betreut.

Im Portalbereich werden die Kinderzunächst an die Thematik "Nachhaltigkeit" am Beispiel der Automobilindustrie herangeführt. Das erworbene Wissen wird im Labor mit Hilfe von Aufgaben, Versuchen und einem Quiz vertieft. In einem dritten Schritt werden erworbene Kenntnisse in der Werkstatt beim Recycling und dem anschließenden Bau eines Fahrzeugs praktisch umgesetzt.

Wie alle Bildungsaktivitäten der BMW Group für Kinder und Jugendliche entstand der Junior Campus in Zusammenarbeit mit Fachleuten aus Pädagogik und Praxis.

Mobilität erfahren:

Verantwortung im Straßenverkehr für Drei- bis Achtjährige

Sicherheit, Mobilität und Verantwortung als essentielle Bestandteile von Nachhaltigkeit werden für die jüngeren Besucher im Rahmen des BMW Group Junior Campus in zwei altersgerechten, 45minütigen Verkehrsparcours vermittelt.

Die Kinder beschäftigen sich in Theorie und Praxis mit dem Geschehen auf den Straßen. Besucher der Altersgruppe drei bis sechs setzen sich mit grundlegenden Regeln des Straßenverkehrs auseinander, während ältere Kinder bis acht Jahre die Bedeutung von Mobilität und Verantwortung auf der Straße kennen lernen.

Jüngere Teilnehmer erfahren so altersgerecht, was eine rote Ampel oder ein Zebrastreifen bedeutet. Ältere Teilnehmer prägen sich ein, welche Gefahren sie im Straßenverkehr erwarten oder welche Wege sie als Radfahrer benutzen dürfen.

Beide Altersgruppen können ihr theoretisches Wissen mit Baby Racern, Kids Bikes und Junior Bikes im Anschluss aktiv in die Tat umsetzen und werden dabei von pädagogisch ausgebildeten Betreuern angeleitet.

Interaktive Bildungskonzepte helfen, Nachhaltigkeit zu verstehen

Das Motto des BMW Group Junior Campus "Nachhaltigkeit verstehen. Mobilität erfahren." fußt auf einem pädagogisch fundierten Konzept. Durch die Kombination von aktiver Beteiligung und intensiver Wissensaneignung leistet das Automobilunternehmen entlang der Unternehmensstrategie einen nachhaltigen Beitrag zur Bildung und Sicherheit von Kindern.

Das Anliegen, Kindern so früh wie möglich das Werkzeug für eine nachhaltige Zukunft mitzugeben, ist seit über 20 Jahren Teil des gesellschaftlichen Engagements der BMW Group. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf unternehmensrelevante Themen wie Verkehrssicherheit, Bildung, interkulturelle Verständigung und Gesundheitsförderung.

Informationen zur Teilnahme am BMW Group Junior Campus in Berlin

Die Teilnahme am BMW Group Junior Campus in Berlin ist kostenlos. Das Science Center Spectrum am Deutschen Technikmuseum in Berlin befindet sich in der Möckernstraße 26, 10963 Berlin. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.bmwgroup.com/juniorcampus. Reservierungen nehmen wir unter der Telefonnummer +49(0)89 99 92 99 99 entgegen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.