Auf königlicher Jagd: Mit dem MINI E Race im Renntempo über die Nürburgring-Norschleife

Prinz Leopold von Bayern läutet mit einer schnellen Runde im lautlosen Elektro-Rennwagen den Start des 24h-Rennens ein

(PresseBox) (Nürburg, ) Ein vollelektrischer Rennwagen und eine echte Königliche Hoheit - kurz vor dem Start zum 24h-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife zog dieses außergewöhnliche Motorsport-Gespann die Aufmerksamkeit der Fans auf sich. Im Vorfeld des größten Motorsport-Events Europas nahm SKH Prinz Leopold von Bayern im Cockpit des MINI E Race Platz und drehte eine schnelle Runde über die legendäre Rennstrecke in der Eifel.

"Das war ein großartiges Erlebnis. Am meisten hat mich die enorme Kraftentfaltung des Wagens fasziniert. Das volle Drehmoment ist permanent abrufbar. Auf der nassen Fahrbahn musste ich daher ganz besonders aufpassen, um diese Power überhaupt auf die Straße zu bekommen. Und das Ganze noch ohne Motorgeräusch: In der Ruhe liegt die Kraft, sozusagen", so der ehemalige DTM-Pilot und heutige BMW Markenbotschafter.

Ziel der Nordschleifen-Fahrt von SKH Prinz Leopold von Bayern war es, das große Potenzial des MINI E und seiner umweltfreundlichen Antriebsart einem breiten Publikum zu demonstrieren. Der MINI E Race ist eine modifizierte Rennversion des serienmäßigen MINI E. Um auf der Rennstrecke optimale Performance und Sicherheit zu garantieren, besitzt er eine spezielle Leichtbau- Karosserie sowie einen Überrollkäfig. Einzelne Komponenten wie Fahrwerk, Bremsen oder Bereifung stammen ebenfalls aus dem Motorsport. Darüber hinaus greift das Fahrzeug nahezu ausschließlich auf die serienmäßige Technik des MINI E zurück: Gemeinsames Herzstück ist ein 150 kW/204 PS starker Elektromotor, der mit der Energie aus 5.088 Batteriezellen (Lithium-Ionen) gespeist wird.

Ein Video zu der schnellen Runde von SKH Prinz Leopold von Bayern ist heute (15.05.) ab ca. 18.00 Uhr auf dem YouTube Channel von MINI unter www.youtube.com/MINI online.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.