Analoge Steuerungen über PCI/PCI-Express mit galvanischer Trennung

Mit den Analogausgangsmodulen MDA16-2i/-4i/-8i bringt der Messtechnikhersteller BMC Messsysteme GmbH (bmcm) eine Modulserie für isolierte, analoge Steuerungen über den PCI- oder PCI-Express-Bus auf den Markt.

(PresseBox) (Maisach, ) Ob bei der Steuerung von Netzteilen, Frequenzumrichtern oder Motoren - immer können Potentialunterschiede zwischen verschiedenen Stromkreisen zu plötzlichen Entladungen führen und große Schäden verursachen. Galvanische Trennung ist hier die Lösung.

Mit den neuen Aufsteckmodulen MDA16-2i, MDA16-4i und MDA16-8i für die PCI- und PCIe-Karten des Mess¬technik¬herstellers BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ist die Frage der elektrischen Isolation bereits gelöst. Sie ermöglichen die Steuerung von bis zu 8 Analogausgängen - isoliert und völlig sicher.

Mit 16 Bit Auflösung können Steuerungsleitungen hochgenau im +/-10V Ausgangsbereich gesetzt werden. Damit sind die Analogausgangsmodule für den Einsatz im industriellen Bereich hervorragend geeignet.

Die PCI- oder PCIe-Trägerplatinen stellen zwei Steckplätze für die Aufsteckmodule zur Verfügung. 32 Digitalleitungen und 3 (PCI-BASEII) bzw. 1 Zähler (PCIe-BASE) sind auf der PCI- bzw. PCIe-Schnittstellenkarte bereits vorhanden.

Die isolierten MDA-Module sind mit verschiedenen Analogeingangsmodulen oder einem CAN-Schnittstellen¬modul beliebig kombinierbar. Durch die Auswahl geeigneter Aufsteckmodule kann sich der Anwender seinen Anforderungen entsprechend sein Mess- und Steuerungssystem zusammenstellen.

Beispielsweise ergibt die Kombination eines MDA16-4i (4 Analogausgänge, 16 Bit) mit einem MAD16b (16 Analogeingänge, 16 Bit) eine universelle Mess- und Steuerungskarte für hochpräzise Anwendungen, bei dem alle Kanäle an der 37-poligen Sub-D Buchse der PCI/PCIe-Karte erreichbar sind.

Verwendet man zwei MDA16-8i Module auf einer Karte, erhält man ein Vielkanal-Steuerungssystem, das in Preis und Leistung seinesgleichen sucht.

Last but not least: Durch die galvanische Trennung der MDA16-2i/-4i/-8i Module erübrigt sich der kanalweise Anschluss von Isolationsverstärkern.


Interessenten an modularer Mess- und Steuerungstechnik erhalten weitere Informationen auf der Website der BMC Messsysteme GmbH (bmcm) unter http://www.bmcm.de .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.