blau.de Kostenschutz: Unbegrenztes Telefonieren, SMS Versenden und Surfen - und nie mehr als 39 Euro zahlen

(PresseBox) (Hamburg, ) Zum 1. November 2010 launcht blau.de den "blau.de Kostenschutz":

Deutschlands ersten vollständigen Kostenschutzschirm für's Handy. So wird der blau.de Einheitstarif bei Bedarf automatisch zur Flatrate. Und bietet die Freiheit, unbegrenzt zu telefonieren, SMS zu versenden und im Internet zu surfen - ohne dabei jemals mehr als revolutionär günstige 39 Euro pro Monat zu bezahlen.

Ab dem 1.11.2010 bietet blau.de seinen Kunden sorgenfreie Handynutzung: fair, günstig und berechenbar. Mit dem neuen blau.de Kostenschutz beträgt die monatliche Handyrechnung künftig nie mehr als 39 Euro.

Das Beste aus zwei Welten: Erst Discounttarif, dann Flatrate

Der blau.de Einheitstarif ist der günstige und faire 9 Cent-Discounttarif von blau.de.

Dank des neuen blau.de Kostenschutzes verwandelt er sich künftig automatisch in eine Flatrate, wenn die monatlichen Kosten 39 Euro erreichen. Das heißt: Zunächst werden alle Telefonate und SMS sowie die mobile Datennutzung zu den bekannt günstigen Konditionen des blau.de Einheitstarifs abgerechnet: Mit 9 Cent pro Minute bzw. SMS in alle deutschen Netze und nur 24 Cent pro Megabyte für mobiles Surfen.

Erreichen die Kosten für Telefonie, SMS und Datennutzung innerhalb eines Monats die 39 Euro Kostengrenze, ist jede weitere Handynutzung kostenfrei.

Wenigtelefonierer können sich also weiterhin auf ihren gewohnt günstigen Tarif verlassen: Sie zahlen nur das, was sie auch tatsächlich nutzen. Und Handynutzer mit schwankendem Telefonverhalten sowie Vieltelefonierer sind mit blau.de künftig noch besser vor hohen Handykosten geschützt: Denn sie können sicher sein, maximal 39 Euro monatlich für ihre Handyrechnung auszugeben.

Erster Kostenschutz für Telefonie, SMS und Daten

Im Gegensatz zu vergleichbaren bestehenden Tarifmodellen hat der blau.de Kostenschutz gleich drei revolutionäre Vorteile: Er ist umfassender, denn er berücksichtigt erstmals nicht nur Telefonie und SMS sondern auch die Datennutzung. Er ist fairer, denn bis zum Erreichen des Kostenschutzes werden pro Minute und SMS nur 9 Cent berechnet. Und er ist günstiger, denn noch nie gab es einen umfassenden Kostenschutzschirm für nur 39 Euro.

Martin Ostermayer, Geschäftsführer der blau Mobilfunk GmbH erklärt:

"Noch nie war Handynutzung so flexibel, so günstig, so fair und so sorgenfrei. Denn dank blau.de Kostenschutz können unsere Kunden sicher sein, dass sie nie zu viel bezahlen - egal wie und egal wie viel sie ihr Handy nutzen. Dazu kommen unsere zahlreichen Optionen zur individuellen Anpassung unseres Tarifs an die persönlichen Bedürfnisse. Und das alles frei von Mindestumsatz, Grundgebühr und Vertragslaufzeit. Zusammengefasst: blau.de ist der attraktivste Mobilfunktarif in Deutschland."

Der blau.de Kostenschutz steht allen Kunden, die den blau.de Einheitstarif ab dem 1.11.2010 buchen, automatisch zur Verfügung. Bestehende Kunden im blau.de Einheitstarif können den blau.de Kostenschutz ab November kostenlos über die Handy-Kurzwahl 1155 aktivieren. Der blau.de Kostenschutz deckt jeweils einen Zeitraum von einem Monat ab. Startzeitpunkt ist die Freischaltung der blau.de SIMKarte

(bei Neukunden) bzw. die aktive Buchung (bei Bestandskunden). Bis zum Erreichen des Kostenschutzes von 39 Euro ist die Datennutzung in UMTSGeschwindigkeit möglich. Anschließend wird die Übertragungsgeschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Es ist auch weiterhin möglich, den blau.de Einheitstarif mit Hilfe der zahlreichen Optionen für Sprache, SMS oder Daten an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Die Optionen sind vor allem für Kunden interessant, die ihr Handy sehr spezifisch nutzen, z.B. fast ausschließlich für SMS, Anrufe ins Festnetz oder Datenübertragung. Allerdings sind die Tarif-Optionen nicht im blau.de Kostenschutz enthalten. Sie werden zusätzlich abgerechnet. Gleiches gilt für Sonderrufnummern und Roaming im Ausland.

Für alle blau.de-Kunden gilt seit fünf Jahren und in Zukunft: Sie nutzen ihr Handy frei von Vertragsbindung, frei von Mindestumsatz und frei von Grundgebühr. Das blau.de-Startpaket inklusive SIM-Karte und 10 Euro Startguthaben ist im Internet auf www.blau.de und im Handel für 9,90 Euro erhältlich. blau.de-Kunden telefonieren im günstigen blau.de Einheitstarif für 9 Cent pro Minute rund um die Uhr in alle deutschen Netze. SMS kosten ebenfalls 9 Cent und mobile Datenübertragung 24 Cent pro Megabyte. Dank des blau.de Kostenschutzes bezahlen Kunden monatlich nie mehr als 39 Euro für ihre Handyrechnung. blau.de bietet außerdem zahlreiche zubuchbare Optionen. Von der SMS-Flat und der Festnetz-Flat für jeweils 9,90 Euro bis hin zu verschiedenen Optionen für die mobile Internetnutzung.

Die Tarife und Optionen von blau.de werden regelmäßig von unabhängigen Instituten wie Stiftung Warentest, dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) und Fachmedien wie Connect und inside-handy.de ausgezeichnet.

blau - eine Marke der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Die blau Mobilfunk GmbH wurde 2005 als erster unabhängiger Mobilfunkdiscounter in Deutschland gegründet. Mit den Marken blau.de für Inlands-Gespräche sowie blauworld für Gespräche ins Ausland hat das Unternehmen faire, günstige und transparente Handytarife auf dem deutschen Markt etabliert. 2009 wurde blau.de vom Deutschen Institut für Service-Qualität im Rahmen einer umfassenden Überprüfung der Konditionen, Vertragsbedingungen und Servicequalität aller Mobilfunkanbieter in Deutschland als "Bester Mobilfunkanbieter" ausgezeichnet. Bereits seit April 2008 gehört blau Mobilfunk zum niederländischen E-Plus-Mutterkonzern KPN, die Führung des Unternehmens liegt jedoch weiterhin beim Gründerteam. Inzwischen hat blau Mobilfunk seine Geschäftsfelder erfolgreich erweitert. In Kooperation mit der VoiceCash Group und MasterCard® hat blau in Deutschland die erste guthabengeführte Karte für den elektronischen Zahlungsverkehr eingeführt: die blauworld PREPAID MasterCard®. In der Saison 2010/11 ist blau.de offizieller Mobilfunkpartner und Sponsor des FC St. Pauli. Weitere Informationen finden Sie unter www.blaumobilfunk.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.