Weitere Preis-Leistungssensation bei blau.de: Smartphone-Profis sparen jetzt noch schlauer mit der neuen blau.de Smart-Option L

Ab dem 1. März bietet blau.de mit der neuen Smart-Option L ein Sorglospaket für alle Smartphone-Powernutzer an - zum kostengünstigen Surfen, Telefonieren und Simsen

(PresseBox) (Hamburg, ) Smartphone-Profis können sich freuen. blau.de führt zum 01. März die attraktive Smart-Option L ein. Für nur 16,90 Euro pro 30 Tage steht eine 500 MB Internet-Flat zur Verfügung, es können 200 Minuten in alle deutschen Netze telefoniert und 200 SMS verschickt werden. Mit diesem Smartphone-Sorglospaket bietet blau.de eine Komplettlösung mit einem der besten Preis-Leistungsverhältnisse für sämtliche Handynutzungsbedürfnisse von Vielnutzern an. Damit baut blau.de seine Position als Anbieter mit den meisten attraktiven Tarifoptionen am Markt aus.

Die neue Smart-Option L kann auf www.blau.de oder über die kostenlose Kurzwahl 1155 jederzeit unkompliziert zum bestehenden Tarif hinzugebucht und mit den blau.de EU-Paketen sowie dem Kostenschutz kombiniert werden. Keine versteckten Kosten: Ist das Minuten- bzw. SMS-Kontingent der Smart-Option L verbraucht (Kunde erhält eine Info-SMS), gilt der günstige Standardpreis von 9 Cent pro Minute und SMS. Nach Verbrauch des 500 MB Datenvolumens wird die Surfgeschwindigkeit der Internet-Flat von Highspeed UMTS- auf GPRSGeschwindigkeit gedrosselt - es fallen jedoch keine zusätzlichen Kosten beim weiteren Surfen an.

"Nachdem wir im Februar die Smart-Option gelauncht haben, freuen wir uns sehr, nun mit der großen Schwester Smartphone-Vielnutzern das passende Produkt bieten zu können", so Steven Hofman, Geschäftsführer der blau Mobilfunk GmbH.

Seit April 2008 bietet blau.de den günstigen Einheitstarif an, mit dem innerhalb Deutschlands rund um die Uhr zum Einheitspreis von nur 9 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze telefoniert bzw. SMS verschickt werden kann - frei von Vertragsbindung, Grundgebühr und Mindestumsatz. Ohne Internet-Option kostet die mobile Datenübertragung 24 Cent pro Megabyte. Mit dem 39 Euro blau.de Kostenschutz sind blau.de Nutzer automatisch vor hohen Handykosten geschützt.

blau.de bietet weitere komfortabel zubuchbare Tarif-Optionen für mobile Telefonie, SMS und Datennutzung, um allen Kunden den für sie besten und fairsten Tarif zu ermöglichen. Und für alle Neukunden, die lieber erst telefonieren und dann bezahlen, gibt es bei blau.de seit August 2011 auch das Bezahlen auf Rechnung (Postpaid).
Diese Pressemitteilung posten:

Über die blau Mobilfunk GmbH

Die blau Mobilfunk GmbH wurde 2005 als erster unabhängiger Mobilfunkdiscounter in Deutschland gegründet. Mit den Marken blau.de für Inlands-Gespräche sowie blauworld für Gespräche ins Ausland hat das Unternehmen faire, günstige und transparente Handytarife auf dem deutschen Prepaid-Markt etabliert. 2009 und 2010 wurde blau.de vom Deutschen Institut für Service-Qualität im Rahmen einer umfassenden Überprüfung der Konditionen und Servicequalität aller Mobilfunkanbieter in Deutschland als "Bester Mobilfunkanbieter des Jahres" ausgezeichnet. Bereits seit April 2008 gehört blau Mobilfunk zum niederländischen E-Plus-Mutterkonzern KPN. blau.de ist offizieller Mobilfunkpartner und Sponsor des FC St. Pauli. Weitere Informationen finden Sie unter www.blau-mobilfunk.de.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer