Draftfcb ist neuer Kreativpartner der blau Mobilfunk GmbH

Seit Mai 2009 zeichnet Draftfcb für die Marke blau.de als neue Werbeagentur verantwortlich

(PresseBox) (Hamburg, ) Der POS- und Klassik-Etat für die Marke blau.de geht an das Hamburger Büro der Werbeagentur Draftfcb. Das gab die blau Mobilfunk GmbH heute bekannt. Der Fokus der im Mai 2009 gestarteten Zusammenarbeit liegt auf der Überarbeitung des Markenauftritts und dessen Anpassung an aktuelle Markterfordernisse. Konkret werden zukünftig die Disziplinen TV, Print, Online, Funk und POS/Vkf - sichtbar an über 30.000 Verkaufsstellen bundesweit - von Draftfcb betreut.

"Wir freuen uns über den Gewinn von blau.de.", so Peter John Mahrenholz, CEO von Draftfcb. "Die Marke positioniert sich offensiv und sympathisch - das verspricht eine kreative und dynamische Kampagne." Der Launch des neuen Markenauftritts von blau.de mit der von Draftfcb entwickelten Kampagne ist für September 2009 geplant.

Draftfcb Deutschland wurde 1876 als Centrales Annoncen Büro William Wilkens in Hamburg gegründet und ist damit Deutschlands erste Werbeagentur. Das Draftfcb- Netzwerk umfasst Agenturen in 110 Ländern mit mehr als 9.000 Mitarbeitern weltweit und gehört zur Interpublic Group of Companies (NYSE: IPG).

Zwei weitere Agenturen komplettieren das Agenturen-Netzwerk der blau Mobilfunk GmbH für ihre Marke blau.de: Im Bereich PR vertraut der Mobilfunkdiscounter weiter auf seinen langjährigen Partner lauffeuer Kommunikation, während MEDIAPLUS aus Hamburg unverändert für die Mediaplanung verantwortlich zeichnet.

blau - eine Marke der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Die blau Mobilfunk GmbH wurde 2005 als erster unabhängiger Mobilfunkdiscounter gegründet. Mit seinen Marken blau.de und debitel-light, für Inlands-Gespräche, sowie blauworld, für Gespräche ins Ausland, hat das vom Gründerteam Martin Ostermayer, Thorsten Rehling und Dirk Freise geführte Unternehmen faire Handytarife auf dem deutschen Markt etabliert, die sowohl günstig, als auch transparent sind. Deshalb verzichtet blau Mobilfunk bei seinen Angeboten auf monatliche Grundgebühr und feste Vertragsbindung und bietet seinen Kunden rund um die Uhr einen einheitlichen und günstigen Tarif. Seit April 2008 gehört blau Mobilfunk zum niederländischen E-Plus-Mutterkonzern KPN. Weitere Informationen finden Sie unter www.blau-mobilfunk.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.