Ab dem 1.7.2009 mit blau.de und blauworld billiger im EU-Ausland telefonieren

Alle Kunden des Mobilfunk-Discounters blau Mobilfunk werden pünktlich zur Hochsommer-Reisezeit Anfang Juli automatisch auf günstigere Roaming-Tarife umgestellt

(PresseBox) (Hamburg, ) Wie die blau Mobilfunk GmbH heute bekannt gegeben hat, telefonieren Kunden von blau.de und blauworld ab dem 1. Juli 2009 im Ausland günstiger.

Die Gespräche aus dem EU-Ausland nach Deutschland und in EU-Länder kosten für Kunden von blau Mobilfunk ab dem 1. Juli 2009 nur noch 51 statt 54 Cent/Minute. Für im EU-Ausland angenommene Gespräche werden nur noch 22 statt bislang 26 Cent/Minute fällig. Eingehende SMS bleiben weiter kostenlos und der Versand einer Kurzmitteilung aus dem EU-Ausland nach Deutschland und in EU-Länder sinkt von 39 auf günstige 13 Cent pro SMS.

Die Umstellung auf den neuen, günstigeren Tarif erfolgt automatisch, ohne dass die bestehenden Kunden diese beantragen oder sich für den neuen Tarif freischalten lassen müssen. Für Neukunden, die sich nach dem 1. Juli für den Inlandstarif von blau.de oder den Tarif für Auslandsgespräche von blauworld entscheiden, gelten die neuen Konditionen ebenfalls automatisch. Darüber hinaus profitieren auch Kunden der blau Mobilfunk-Reseller Partner, wie zum Beispiel NettoKOM und PLUSKOM, von der neuen Preissenkung zum 1. Juli.

Die Preise für abgehende und eingehende Verbindungen in den Zonen Rest Europa/Nordamerika und Restliche Welt bleiben unverändert.

blau - eine Marke der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Die blau Mobilfunk GmbH wurde 2005 als erster unabhängiger Mobilfunkdiscounter gegründet. Mit seinen Marken blau.de und debitel-light, für Inlands-Gespräche, sowie blauworld, für Gespräche ins Ausland, hat das vom Gründerteam Martin Ostermayer, Thorsten Rehling und Dirk Freise geführte Unternehmen faire Handytarife auf dem deutschen Markt etabliert, die sowohl günstig, als auch transparent sind. Deshalb verzichtet blau Mobilfunk bei seinen Angeboten auf monatliche Grundgebühr und feste Vertragsbindung und bietet seinen Kunden rund um die Uhr einen einheitlichen und günstigen Tarif. Seit April 2008 gehört blau Mobilfunk zum niederländischen E-Plus-Mutterkonzern KPN. Weitere Informationen finden Sie unter www.blau-mobilfunk.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.