Das Colosseum im alten Rom - ein spannendes interaktives Erlebnis im Web

Bitmanagement erweckt das Colosseum wieder zum Leben / Goolge Earth - Ancient Rome / Gehen Sie mit ihrem PC auf eine interaktive Reise in das alte Rom mit der High End 3D Software BS Contact von Bitmanagement

(PresseBox) (Berg, ) Bis in unsere Tage war es für Nicht-Fachleute kaum möglich, archeologische Funde in ihrer Bedeutung zu verstehen und sie interpretieren zu können. Sie blieben ein geheimnisvoller Bereich, der allenfalls von Historikern, Wissenschaftlern und Archeologen entziffert werden konnte. Das hat sich nun geändert. Dank der innovativen 3D Technologie hat heute Jedermann mit einem PC interaktiven Zugriff auf historische Monumente und Städte, die aus den Ruinen unserer Vorväter rekonstruiert und wieder zum Leben erweckt wurden. Jeder an Historie interessierte Student und Erwachsene hat nun die Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren, wie Menschen und bekannte Persönlichkeiten im Altertum lebten. Sie lernen ihre Architektur und Kultur kennen, während sie durch die alten Strassen Roms virtuell spazieren gehen.

Die Universität von Californien, Los Angeles, und Past Perfekt Production, mit Sitz in Rom, die weltweit archeologische und historische Funde rekonstruieren, haben jetzt die Uhr zurückgestellt bis in die Zeit des alten Roms um das Jahr 320 vor Christi Geburt, also fast um 2000 Jahre, und haben im Rahmen ihres Projekts Rome Reborn die Vergangenheit mittels Virtual Reality Technologie und modernster Computer Grafik wieder aufleben lassen.

Am 12. November 2008 hat Michael Jones, Vater der Google Earth Anwendung, mit seinen Partnern Joel Myers, CEO von Past Perfect Production und dem Bügermeister von Rom, Gianni Alemanno, eine neue Google Earth Anwendung - Ancient Rome - vorgestellt. Den über 400 Millionen Google Earth Nutzern soll damit die Möglichkeit geboten werden, über das wieder erstandene alte Rom zu fliegen und dabei auch auf Erläuterungen zu mehr als 200 der berühmtesten Monumente zugreifen zu können.

Bitmanagement, neuer Partner der Past Perfect Production, gibt jetzt den Start mit "Virtual Colosseum 1.0" ihres ersten gemeinsamen Projektes bekannt, das einen bedeutenden weiteren Schritt für die "Google Earth - Ancient Rome" Anwendung bedeutet. Sie bietet Usern jetzt auch ein Walk Through Feature auf der Basis der 3D Visualisierungs Software BS Contact von Bitmanagement

Die "Virtual Tour of the Colosseum 1.0" steht in einer Test-Version der breiten Öffentlichkeit unter http://www.pastperfectproductions.com bereits zur freien Verfügung. Sie bietet neben einer sehr detaillierten virtuellen Rekonstruktion des Colosseums, wie es um 320 vor Christi unter Kaiser Constantin ausgesehen hat, Gelegenheit, frei umher zu gehen, Audio-Clips mit den Highlights anzuhören, sich in einer Führung über die Geschichte informieren zu lassen, von Gladiatoren-Kämpfen zu hören und die Besonderheiten der damaligen Architektur zu erfahren.

Bitmanagement verfügt über eine breite Erfahrung mit der Visualisierung im Internet von großen Gebäuden und Städten. Auf der Siggraph 2008 in Los Angeles, der welt-größten Computer-Grafik Messe, sowie auf der Intergeo 2008 in Bremen, konnte das Unternehmen sein Projekt vorstellen, mit dem die Städte-Visualisierung auf der Basis automatisch erzeugter Modelle schneller zu realisieren ist und damit deutliche Kostenersparnisse erreicht werden; bei verbesserter Wiedergabe-Qualität.

Bitmanagement und Past Perfekt Production arbeiten derzeit an einem weiteren gemeinsamen Projekt, mit dem bis 2010 das gesamte Areal des alten Roms in der Zeit um 320 vor Christus mit seinen 7000 Denkmälern und Gebäuden wieder erstellt sein wird, damit Internet Usern aus aller Welt der 3 dimensionale Besuch dieser komplett rekonstruierten Stadt möglich wird.

About Past Perfect Productions

Past Perfect Production, Rom, rekonstruiert und managed archeologische und historische Projekte in aller Welt auf der Basis wissenschaftlich belegter Forschungsergebnisse und innovativer virtual reality Technologien, produziert 3D Echtzeit Inhalte, Film Clips und Animationen mit CGI (Computer Generated Imagery), die Scenen Leben einhauchen, die in enger Zusammenarbeit mit führenden Archeologen, Historikern, Kostümbildner und Geschichtserzähler entwickelt.

http://www.pastperfectproductions.com

Bitmanagement Software GmbH

Die Bitmanagement Software GmbH ist Anbieter von Multimedia-Software mit Fokus auf interaktive 3D Visualisierung. Die Multimedia-Technologie für 2D/3D, Audio und Video ist echzeit- und internetfähig. Auf Basis der ISO-Standardformate VRML/X3D, Collada, MPEG-4 und Java ermöglicht sie eine interaktive Visualisierung in Software-/Hardware und Produkten.

Bitmanagement entwickelt und vermarktet ein Produktportfolio an Visualisierungs-Software, das sich zusammensetzt aus Visualisierungs-Software (BS Contact VRML/X3D, MPEG-4, Geo, Stereo und Mobile), Dokumentation zur Animations-Programmierung und verschiedenen Tools zur Workflow-Optimierung.

Bitmanagement wurde 2002 von drei Mitarbeitern der früheren blaxxun interactive AG, München, gegründet. Die Gesellschaft erzielte auch 2007 Umsatzwachstum und war, wie auch in den Vorjahren seit Gründung, "cash flow" positiv.

Bitmanagement ist Board Member im "Web3D Konsortium" (USA), das sich für die Standardisierung und Verbreitung von 3D ISO Standards für das Internet einsetzt und sich gleichzeitig als Mitglied des "3D Consortiums" für die Verbreitung der stereoskopischen Visualisierung engagiert.

Mehr Informationen unter: http://www.bitmanagement.de
Unternehmensprofil unter: http://www.bitmanagement.de/...
Präsentation unter: http://www.bitmanagement.de/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.