BitDefender stärkt Position seiner Fachhandelspartner

B-HAVE-Technologie beseitigt die Viren von Morgen - neues Lizenzmodell für Kleinunternehmen vorgestellt

(PresseBox) (Holzwickede, ) Die BitDefender GmbH hat seine international mehrfach ausgezeichneten Sicherheitslösungen Antivirus 2009, Internet Security 2009 und Total Security 2009 einem umfangreichen Technologie-Update unterzogen. Ausgerüstet mit der neuesten Version der von BitDefender entwickelten heuristischen Erkennungsmethode "B-HAVE", schützen die Lösungen nun noch zuverlässiger vor allen Malware-Bedrohungen. Gleichzeitig hat das Unternehmen ein neues Lizenzierungsmodell für die drei Produktreihen eingeführt, was die Fachhandelspartner in die Lage versetzt, noch zielgerichteter auf die aktuellen Anforderungen des KMU-Marktes zu reagieren.

Die Security-Suiten basieren auf der zukunftsweisenden B-HAVE-Technologie der neuesten Generation. Hierbei handelt es sich um ein heuristisches Erkennungsverfahren, das als zusätzlicher Bestandteil neben den umfassenden Erkennungsmethoden, wie beispielsweise Signaturen, innerhalb der Lösungen zum Einsatz kommt. Damit sind die Sicherheitsprogramme von BitDefender in der Lage, selbst so genannte "Zero Day Threats" (bislang unbekannte oder neue Schädlinge) wirksam zu bekämpfen. Aktuelles Beispiel hierfür sind die verschiedenen Ableger des "Conficker-Wurms", den alle Produktreihen von BitDefender erkennen und beseitigen. Komplettiert durch spezielle Verfahren wie die Emulation von Visual Basic-Umgebungen hebt sich die BitDefender-Technologie somit deutlich von Konkurrenzprodukten ab.

Zudem hat BitDefender sein Lizenzierungsmodell für die Produktreihen Antivirus 2009, Internet Security 2009 und Total Security 2009 überarbeitet. Alle Security-Suiten können nunmehr als 1-, 3- oder 5-Platz-Lizenz erworben werden. "Mit diesem Lizenzmodell ist der Fachhandel in der Lage, insbesondere kleinen Unternehmen einen wirksamen Schutz zu attraktiven Konditionen anzubieten", erläutert Lothar Symanofsky, Leiter Vertrieb und Marketing bei der BitDefender GmbH.

Gleichzeitig hat BitDefender sein erfolgreiches Partnerprogramm weiter ausgebaut. Ergänzend zu den bereits regelmäßig stattfindenden Produktschulungen und Verkaufs-Trainings bietet das Unternehmen seinen Vertriebspartnern weitere Unterstützung in Form von Roadshows, POS-Marketing, Workshops und Leadgeneration-Maßnahmen an.

"Mit unserem Partnerprogramm bieten wir unseren Wiederverkäufern einen echten Mehrwert. Darüber hinaus ist es unser erklärtes Ziel, den Channel durch Margentreue, individuelle Beratung und Betreuung, Aufträge aus dem KMU-Bereich sowie Folgegeschäfte aus Lizenzverlängerungen nachhaltig zu stärken und zu fördern", erläutert Symanofsky. BitDefender sieht sich in diesen Punkten bestätigt, da seit dem Relaunch des Partner-Programms die Fachhandelsbasis exorbitant ausgebaut werden konnte.

BitDefender GmbH

BitDefender ist Softwareentwickler einer der branchenweit schnellsten und effizientesten Produktlinien international zertifizierter Sicherheitssoftware. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2001 hat BitDefender permanent neue Standards im Bereich des proaktiven Schutzes vor Gefahren aus dem Internet gesetzt. Tagtäglich beschützt BitDefender viele Millionen Privat- und Geschäftskunden rund um den Globus und gibt ihnen das gute Gefühl, dass ihr digitales Leben sicher ist. BitDefender vertreibt seine Sicherheitslösungen in mehr als 100 Ländern über ein globales VAD- und Reseller-Netzwerk. Ausführlichere Informationen über BitDefender und BitDefender-Produkte sind online im Pressecenter verfügbar. Zusätzlich bietet BitDefender in englischer Sprache unter www.malwarecity.com Hintergrundinformationen und aktuelle Neuigkeiten im täglichen Kampf gegen Bedrohungen aus dem Internet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.