BitDefender Security-Suiten 2011: Echtzeitschutz vor digitalen Bedrohungen der neuen Generation

(PresseBox) (Holzwickede, ) Virenschutzexperte BitDefender (www.bitdefender.de) hat die Veröffentlichung der neuen Security-Suiten 2011 Total Security, Internet Security und Antivirus Pro bekannt gegeben. Die Sicherheitslösungen des Anbieters sind ab sofort, entgegen der immer noch marktüblichen 1-Jahres-Versionen vieler Hersteller, mit zwei Jahren Laufzeit für einen oder drei User erhältlich - ein deutlicher Preis-Leistungs-Vorteil für den Kunden. Die Lösungen wurden vor allem in der mehrschichtigen Echtzeit-Malware-Erkennung weiter optimiert. Zu den Hauptfunktionen gehören zudem: Quick Scan, Phishing-Warnungen für Suchmaschinenergebnisse, Kindersicherung, erweiterte Game- und Laptop-Modi, eine neue adaptive Benutzeroberfläche und Smart Scan - eine Technologie, die den PC noch ressourcenschonender auf Infektionen prüft. Aktuelle BitDefender-Kunden können kostenlos auf die neue Version updaten.

Die Security-Suiten 2011 integrieren leistungsstarke Antiviren-, Firewall- und Netzwerk-Management-Tools und sind ab einem Preis von 39,95 Euro erhältlich. Die Software führt automatisiert Online-Backups und stündliche Updates der Virensignaturen durch. Im Gegensatz zu herkömmlichen Scan-Verfahren überwachen die BitDefender-Lösungen auch das Verhalten auffälliger, potenziell gefährlicher Anwendungen. Der User ist so stets vor aktuellen und unbekannten Malware-Bedrohungen geschützt.

Personalisierte Sicherheit

Die Bedürfnisse der PC-Anwender unterscheiden sich je nach Anspruch an das System. Gamer nutzen den PC nicht wie Büroangestellte, Kinder anders als Erwachsene. Die adaptive Design-Benutzeroberfläche ermöglicht es dem User, die Software nach Belieben individuell und seinem persönlichen Nutzerverhalten anzupassen. Die Gaming- oder Laptop-Modi können nun mit einem Klick via Shortcut aktiviert werden.

„Sicherheit ist nicht nur eine Frage der vollständigen Abschottung des Systems nach außen. Bei der Weiterentwicklung unserer Software gilt es vielmehr, die individuellen Bedürfnisse der User mit dem Schutz vor den akuten Bedrohungen aus der digitalen Welt in Einklang zu bringen“, erklärt Vince Hwang, Global Director von BitDefender. „Die weltweite Vernetzung hat dem PC-User neue Möglichkeiten eröffnet – angefangen beim Online-Gaming über E-Learning bis zu kollaborierenden Arbeitsgruppen im Internet – und damit neue Sicherheitsbedürfnisse geweckt. Die BitDefender 2011-Suiten berücksichtigen diese Anforderungen in der IT-Sicherheitslandschaft mit zuverlässigen Schutzmaßnahmen vor Online-Angriffen, weitreichenden Verbesserungen, um die Systemleistung zu schonen, und mit der Möglichkeit für den Benutzer, seine Security-Einstellungen zu personalisieren."

Intuitiver Einstieg durch Video-Tutorials

Der Einstieg in BitDefender 2011 wird dem Anwender durch eine Vielzahl an Möglichkeiten erleichtert, beginnend bei einer selbsterklärenden und raschen Installation über zusätzliche „Smart Tipps“ bis hin zu einer Videoreihe mit anschaulichen Tutorials. Zudem steht jedem User ein kostenfreier 24-Stunden-Support zur Verfügung. Die Security-Suiten sind sowohl zu Windows XP und Vista (32 und 64 bit) als auch zum neuen Windows 7-Betriebssystem kompatibel.

Weitere Features der BitDefender 2011-Security-Suiten im Überblick:

Optimiertes Viren-Erkennungsverfahren – Jedes Produkt in der BitDefender 2011-Reihe bietet eine mehrschichtige, proaktive Scan-Technologie zur Erkennung und Eliminierung der neuesten E-Threats innerhalb weniger Sekunden.

QuickScan – Die Integration der QuickScan-Funktion fördert eine noch schnellere Reaktionszeit auf verdächtige Aktivitäten auf dem Computer.

Search Advisor – Ergebnisse in Suchmaschinen werden automatisch auf Phishing-Aktivitäten überprüft. Zusätzlich werden alle besuchten Websites auf Spyware oder unangemessene Inhalte überprüft.

Smart Scan – Diese neue Technologie sorgt für eine schnellere Scan-Geschwindigkeit und geringere Systemauslastung, indem es die Überprüfung der als „sauber“ bekannten Dateien überspringt.

Optimierte Game- und Laptop-Modi – Spezielle Konfigurationen für Spieler und Notebook-User sorgen für eine Reduzierung von Unterbrechungen, Warnmeldungen und Anfragen durch das System und eine längere Laufzeit sowie Lebensdauer des Akkus.

Adaptive Benutzeroberfläche – Die neue adaptive Design-Benutzeroberfläche vereinfacht die Installation und ermöglicht es Usern, zwischen Basic-, Fortgeschrittenen- oder Experten-Einstellungen zu wählen.

Dashboard Shortcuts – BitDefender Security 2011 bietet die Möglichkeit, Interface-Verknüpfungen zu häufig verwendeten Funktionen zu erstellen.

Weitere Informationen unter www.bitdefender.de.

BitDefender GmbH

BitDefender ist Softwareentwickler einer der branchenweit schnellsten und effizientesten Produktlinien international zertifizierter Sicherheitssoftware. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2001 hat BitDefender permanent neue Standards im Bereich des proaktiven Schutzes vor Gefahren aus dem Internet gesetzt. Tagtäglich beschützt BitDefender viele Millionen Privat- und Geschäftskunden rund um den Globus und gibt ihnen das gute Gefühl, dass ihr digitales Leben sicher ist. BitDefender vertreibt seine Sicherheitslösungen in mehr als 100 Ländern über ein globales VAD- und Reseller-Netzwerk. Ausführlichere Informationen über BitDefender und BitDefender-Produkte sind online im Pressecenter verfügbar. Zusätzlich bietet BitDefender in englischer Sprache unter www.malwarecity.com Hintergrundinformationen und aktuelle Neuigkeiten im täglichen Kampf gegen Bedrohungen aus dem Internet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.