BitDefender Security-Suiten 2010 - hohe Erkennungsraten für Heim- und SMB-Netzwerke

Echtzeitschutz vor unbekannten E-Threats auch unter Windows 7

(PresseBox) (Holzwickede, ) BitDefender, internationaler Anbieter innovativer Anti-Malware-Security-Lösungen, hat die Markteinführung der BitDefender Total Security 2010, Internet Security 2010 und Anti-Virus 2010 bekannt gegeben. Auf Basis der neuesten proaktiven State-of-the-Art-Technologie (Active Virus Control) gewährleisten die Lösungen die zuverlässige Abwehr von Malware und neuen, bislang unbekannten digitalen Bedrohungen, ohne die PC-Leistung zu beeinträchtigen. Zu den Hauptmerkmalen gehören u.a.: Kindersicherung, Netzwerkadministration, verbesserte Performance, schnellere Ladezeiten der Schutzsoftware, heuristische Malware-Erkennung in Echtzeit, eine moderne ergonomische Benutzeroberfläche sowie verbesserte Update- und Backup-Funktionen. Die Security-Suiten sind dabei vollständig Windows 7-kompatibel. Anwender, die bereits BitDefender-Produkte einsetzen, können kostenlos auf die neuen Versionen upgraden.

Die neuen BitDefender Security-Suiten 2010 nutzen mit Active Virus Control einen Anti-Malware-Schutz der neuesten Generation. Hierbei handelt es sich um eine innovative Technologie, die alle laufenden Programme in Echtzeit auf Malware-Aktivitäten kontrolliert. Sobald die Software einen bestimmten Gefahrenschwellenwert registriert, wird die Anwendung als schädlich eingestuft und geblockt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Scanverfahren überwacht Active Virus Control auch das Verhalten potenziell schädlicher Anwendungen im laufenden Betrieb. In Kombination mit den Signatur- und heuristischen Erkennungsverfahren wird so eine Erkennungsrate von bis zu 99,9 Prozent erreicht.

Um Anwendern den Einstieg und die Benutzung der Sicherheitssoftware zu erleichtern, kann bereits bei der Installation ein vorkonfiguriertes Nutzungsprofil ausgewählt bzw. ein individuelles Profil erstellt werden.

Die Security-Suiten sind sowohl zu Windows XP und Vista (32 und 64 bit) als auch zum neuen Windows 7-Betriebssystem kompatibel.

Weitere Features der BitDefender 2010 Security-Suiten im Überblick:

- Verbesserte Kindersicherungs- und Jugendschutzfunktion: Die Kindersicherungs- bzw. die Jugendschutzfunktion der Security-Suiten bieten ein neues Benachrichtigungssystem, das Eltern über die Internetaktivitäten ihrer Kinder informiert. Dabei können über die Security-Suiten sowohl unerwünschte Anwendungen als auch Web-Seiten kontrolliert bzw. geblockt werden. Überdies bieten die Suiten auch aussagekräftige Kontroll- und Benachrichtigungsreports, die den Eltern per E-Mail zugestellt werden.

- Applikationskontrollassistent und Webbegrenzer: Über diese Funktionen können Eltern vorher definieren, wann und wie lange eine Anwendung ausgeführt oder die Internetnutzung gestattet ist.

- Schutz und zentrale Verwaltung in Familien- oder SMB-Netzwerken:

Verwaltet die Sicherheit von Heim- oder SMB-Netzwerken von einem zentralen Arbeitsplatz aus. BitDefender Software, die auf anderen Computern innerhalb eines Netzwerkes installiert ist, kann per Fernzugriff konfiguriert werden.

- Optimiertes Scannen: Die neuen Security-Suiten 2010 erkennen das Scannen von als sicher bekannten Dateien: Nur geänderte Dateien werden beim nächsten Scan-Vorgang untersucht. BitDefender stellt zudem eine kontinuierlich aktualisierte Datenbank mit Dateien bereit, die als vertrauenswürdig bekannt sind. Dies führt zu einer verbesserten Scan-Geschwindigkeit und reduziert merklich die Systembelastung. Dadurch empfiehlt sich BitDefender auch für ältere bzw. leistungsschwächere Computer.

- Verbessertes Benutzer-Interface: Zu den bisherigen Ansichten „Standard“ und „Profi“ wurde die vereinfachte Basisansicht ergänzt, die alle wichtigen Funktionen übersichtlich präsentiert, ohne den Anwender zu verwirren. Das ergonomische Benutzerinterface passt sich somit noch besser an die unterschiedlichen PC-Kenntnisse und Bedürfnisse der einzelnen Nutzer an.

- Intrusion Detection: BitDefender erkennt und blockiert Versuche, wichtige Systemdateien oder Registry-Einträge zu ändern, und alarmiert bei Angriffen, die mittels Code-Einschleusung (DLL Injection) durchgeführt werden. Somit schützt BitDefender umfassend das jeweilige Betriebssystem.

BitDefender GmbH

BitDefender ist Softwareentwickler einer der branchenweit schnellsten und effizientesten Produktlinien international zertifizierter Sicherheitssoftware. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2001 hat BitDefender permanent neue Standards im Bereich des proaktiven Schutzes vor Gefahren aus dem Internet gesetzt. Tagtäglich beschützt BitDefender viele Millionen Privat- und Geschäftskunden rund um den Globus und gibt ihnen das gute Gefühl, dass ihr digitales Leben sicher ist. BitDefender vertreibt seine Sicherheitslösungen in mehr als 100 Ländern über ein globales VAD- und Reseller-Netzwerk. Ausführlichere Informationen über BitDefender und BitDefender-Produkte sind online im Pressecenter verfügbar. Zusätzlich bietet BitDefender in englischer Sprache unter www.malwarecity.com Hintergrundinformationen und aktuelle Neuigkeiten im täglichen Kampf gegen Bedrohungen aus dem Internet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.