BitDefender-Aktion: Mit kreativer Abwehrstrategie Softwarepakete für die ganze Schule gewinnen

Virenschutz-Experte und UNICUM starten Gewinnspiel zum Thema „digitale Verhütung“

(PresseBox) (Holzwickede, ) Mit einer speziellen Gewinnspielaktion sorgen BitDefender (www.bitdefender.de) und UNICUM dafür, dass Schüler in Deutschland ihre Zeit am PC zukünftig ohne Angst vor gefährlichen Computerviren oder Spyware genießen können. Wer mitmacht, kann für sich und jeden seiner Mitschüler eine BitDefender Software-Box inklusive 1-Jahreslizenz und kostenfreiem Update gewinnen. Die Aufgabe von UNICUM dazu im Wortlaut: "Zeige uns, wie Du Deinen Computer vor digitalen Schädlingen schützt und sende uns Deine Idee als Foto, Comiczeichnung, Videolink zu Deinem selbstgedrehten YouTube-Video oder was immer Dir einfällt."

Wenn Schüler die Sommerferien vor Augen haben, denken viele auch an mehr Zeit für Online-Spiele oder lange Social Media-Sessions auf StudiVZ, Facebook oder Werkenntwen etc. Die wenigsten denken dabei jedoch über ihre "digitale Verhütung" nach. Dem wollen BitDefender und UNICUM.de als Portal für Schüler und Studenten nun vorbeugen. Zu gewinnen sind je nach Verfügbarkeit die Sicherheitsprogramme Antivirus, Internet Security oder Total Security der 2009er Edition inklusive kostenloser Update-Möglichkeit auf die neue 2010er-Version.

"Viele Schüler denken meist zuerst an den Spaß vor dem Rechner und sind hinterher böse überrascht, wenn sich Schädlinge eingenistet haben. Mit dem Wettbewerb wollen wir das Bewusstsein schärfen, dass auch auf dem PC Vorbeugung besser ist als Nachsorge", sagt Uwe Heinrich, Unternehmenssprecher des UNICUM Verlags.

Kreativität gefragt

Um die Software-Pakete für sich und alle seine Mitschüler zu gewinnen, ist zunächst die Fantasie der Teilnehmer gefragt. Gesucht werden kreative Ideen, wie Schüler ihren Computer vor Trojanischen Pferden, Würmern & Co. schützen können. Wie diese Ideen dargestellt, beschrieben oder übermittelt werden, ist jedem Teilnehmer selbst überlassen - sei es als Foto, Collage, Zeichnung, (YouTube)-Video etc. Möglich ist auch, als Team für die gesamte Schule teilzunehmen. Letztlich gewinnt ein Teilnehmer für die ganze Schule. Eine Jury wird über die kreativsten Einsendungen abstimmen und die besten Beiträge prämieren.

"Mit BitDefender können Schüler sicher surfen, ohne auf den vollen Spaß im Web verzichten zu müssen", erklärt Harald Philipp, Geschäftsführer der BitDefender GmbH. "Denn unsere Software bietet einen proaktiven Schutz vor sämtlichen Viren, Spyware, Phishing-Attacken und Identitätsdiebstahl - ohne den PC in seiner Leistung negativ zu beeinflussen. "

Wer sofort testen möchte, ob sich schädliche Dateien auf seinem Rechner befinden, kann den kostenlosen Online-Scanner von BitDefender verwenden unter: http://www.bitdefender.de/....

Einsendeschluss ist der 06.06.2010. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen unter www.bitdefender.de.

BitDefender GmbH

BitDefender ist Softwareentwickler einer der branchenweit schnellsten und effizientesten Produktlinien international zertifizierter Sicherheitssoftware. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2001 hat BitDefender permanent neue Standards im Bereich des proaktiven Schutzes vor Gefahren aus dem Internet gesetzt. Tagtäglich beschützt BitDefender viele Millionen Privat- und Geschäftskunden rund um den Globus und gibt ihnen das gute Gefühl, dass ihr digitales Leben sicher ist. BitDefender vertreibt seine Sicherheitslösungen in mehr als 100 Ländern über ein globales VAD- und Reseller-Netzwerk. Ausführlichere Informationen über BitDefender und BitDefender-Produkte sind online im Pressecenter verfügbar. Zusätzlich bietet BitDefender in englischer Sprache unter www.malwarecity.com Hintergrundinformationen und aktuelle Neuigkeiten im täglichen Kampf gegen Bedrohungen aus dem Internet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.