Neues x-trade Release 6.2 mit neuen Funktionalitäten und Verbesserungen

(PresseBox) (Kaiserslautern, ) Das neue Release 6.2 des zentralen Warenwirtschaftssystems x-trade ist seit Juni 2009 erhältlich und die ersten Kunden befinden sich auch bereits in der Umstellungsphase

Seit Juni dieses Jahres bietet die maxess systemhaus gmbh allen Bestands- und Neukunden das Release 6.2 mit vielen Neuerungen aus den verschiedensten Bereichen (z. B. x-trade wms, Usability, Stammdaten uvm.). Die Weiterentwicklung von x-trade basiert dabei auf verschiedenen Schwerpunkten:

- Konkrete Anforderungen aus Kundenprojekten, die in den Standard übernommen wurden
- Erweiterungen des Funktionsumfangs aufgrund von Anregungen von Kunden und Interessenten sowie neuer Entwicklungen und Anforderungen am Markt
- Kontinuierliche Optimierung des bestehenden Funktionsumfangs hinsichtlich Usability und Customizing.

So wurde z. B. die Funktionalität des Lagerverwaltungssystem x-trade wms um eine zusätzliche Online-Komponente erweitert, die eine vollständig in die Warenwirtschaft x-trade integrierte Handheld-Kommissionierung ermöglicht. Des Weiteren ist neben dem für die Online-Einlagerung bereits verfügbaren Staplerterminal für die Version 6.3 die Wareneingangsvereinnahmung via Handheld geplant.

Außerdem wurden die bereits zahlreich vorhandenen Funktionalitäten zum Einsatz von x-trade als Einzelhandels-Zentral-Lösung weiter ausgebaut. So steht ab Version 6.2 z.B. eine durchgängige Verwaltung von Regalplatzierungen zur Verfügung. Weiter verfeinert wurden u.a. die Möglichkeiten der dezentralen Zugriffe, z.B. um speziell freigegebene Sortimentsbausteine, welche durch berechtigte Mitarbeiter der Dezentrale gepflegt werden können.

Zusätzlich wurden mit dem Release 6.2 bereits bestehende Funktionalitäten ausgebaut und verbessert (z.B. Benutzerindividuelle Zuweisung von Ansichten oder Schriftgröße und -art für Browserinhalte, etc.) sowie neue Customizing-Werkzeuge (Konfiguration Benutzer individueller Browser-Details, Konfiguration und Hinterlegung von Datenbankanfragen als Browser-Suchdialoge, etc. ) bereitgestellt.

Dank der kurzen Releasezyklen (1 bis 2 Releases jährlich), der garantierten Releasefähigkeit von Individualanpassungen und der äußerst einfachen Releasewechsel können maxess-Kunden in kurzer Zeit auf neue Funktionalitäten und Verbesserungen zugreifen und haben somit die Möglichkeit, schnell und flexibel auf neue Anforderungen zu reagieren.

Bison Deutschland GmbH

Die maxess systemhaus gmbh hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der führenden Anbieter von zentralen Warenwirtschaftssystem für den Mittelstand entwicklet. Erreicht wurde dies durch fundierte Branchenerfahrungen, Praxisnähe und eine konsequente Orientierung an den Bedürfnissen des Kunden. Die direkte Verbindung zum Handel und ausgewiesene Handelsexperten der maxess systemhaus gmbh sind weitere Säulen zur Realisierung von richtungsweisenden Projekten und intelligenten Software-Lösungen.

Das Warenwirtschaftssystem x-trade, sowie das Data Warehouse und Informationsportal x decision gehen auf die besonderen Anforderungen des Handels ein, lassen sich problemlos miteinander kombinieren und ergeben zusammen eine perfekte, voll aufeinander abgestimmte Lösung.

Das Business Intelligence Tool QlikView ist das perfekte Tool zur Auswertung aller relevanten Unternehmenskennzahlen. Es integriert die verschiedenen Quellsysteme des Unternehmens (z.B. WWS, LVS, Datenbanken, Excel, Text) und gibt so einen Komplettüberblick auf die erfolgskritischen Geschäftsprozesse und Key Performance Indikatoren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.