Gemeinsam in die Zukunft - Signum und systeon verstärken das maxess-Partnernetzwerk

(PresseBox) (Kaiserslautern, ) Als eine der ersten Firmen hat maxess die Signum GmbH aus Darmstadt und die systeon GmbH aus Rostock für das neue Partnernetzwerk gewinnen können. maxess sieht in diesen Firmen aufgrund ihrer langjährigen Erfahrungen im Bereich der Warenwirtschaft und der ausgeprägten Einzelhandels- bzw. Getränkehandelskompetenz wertvolle Partner für die Zukunft.

Ab dem 01. November 2010 werden Signum und systeon maxess bei der Neukundengewinnung, der Projektabwicklung und der anschließenden Kundenbetreuung unterstützen. Bei der Partnerauswahl hat maxess besonders darauf geachtet, dass es sich um Firmen handelt, die im Bereich des Handels über eine ausgewiesene Expertise verfügen und deren Produkte und Dienstleistungen durch die Lösungen von maxess perfekt ergänzt werden - Kriterien, die Signum und systeon als kompetenter Partner voll und ganz erfüllen.

Ziel ist es, gemeinsam die x-trade suite und das Analysetool QlikView im Handel über Branchen hinweg weiter zu positionieren.

Signum und systeon - Partner mit Erfahrung

Die Signum Gesellschaft für angewandte Informatik mbH ist seit über 20 Jahren Lösungsanbieter für Warenwirtschafts- und Kassensysteme für den mittelständischen Einzelhandel sowie für die Systemgastronomie. Zu ihrem Produktportfolio gehört das Warenwirtschaftssys-tem Orgasoft NT als Branchenlösung für den Einzelhandel, sowie Kassensysteme und Lösungen für mobile Datenerfassung. Zu den Kunden der Signum GmbH gehören u.a. cookmal, viba sweets, der Holiday Park und die Handelsgesellschaften der Flughäfen München und Stuttgart.

Die systeon GmbH mit Sitz in der Hansestadt Rostock verfügt mit ihrem spezialisierten Warenwirtschafts- und Kassensystem LIQUA über jahrelange Erfahrungen im Bereich des Getränkeeinzelhandels. Kern des Engagements der systeon GmbH ist es, ihren Kunden eine vollumfängliche, auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmte Lösung zur Abwicklung ihrer Geschäftsprozesse zur Verfügung zu stellen und sie bei deren Betrieb zu unterstützen.

Zitat Florian Bernauer, Geschäftsführer maxess:
"Ich freue mich sehr, Signum und systeon als erste Partner gewonnen zu haben. Die Mitarbeiter haben langjährige exzellente Branchenkenntnisse und die vorhandenen Kundenstrukturen lassen interessante Projektsituationen erwarten. Eine Partnerschaft auf Augenhöhe mit viel Potential!"

Zitat Felix Hochapfel, Geschäftsführer Signum:
"Die Partnerschaft mit maxess stellt für uns eine optimale Ergänzung unserer Lösungen dar, mit der wir zukünftig die Möglichkeit haben, unseren Kunden Lösungen für alle Unternehmensbereiche anzubieten. Was mich sehr optimistisch stimmt ist die Tatsache, wie viel Übereinstimmung in der Philosophie und der strategischen Ausrichtung beider Unternehmen besteht. Das macht große Lust auf eine gemeinsame Zusammenarbeit bei zukünftigen Projekten."

Zitat René Erdmann, Geschäftsführer systeon
"maxess bietet mit ihren Produkten eine hervorragende Ergänzung zu unserem eigenen Portfolio an. Die Bestnoten in der ERP-Zufriedenheitsstudie haben uns in der Entscheidung bestärkt. Mit der x-trade suite können wir unser Angebot im Getränkebereich nun um eine exzellente Lösung im Großhandelsbereich erweitern. Zudem können wir uns regional auch in anderen Handelsbranchen als Lösungspartner profilieren. QlikView rundet dieses Gesamtpaket ab. Auf der Grundlage der BI-Plattform werden wir Unterstützung bei allen unternehmerischen Entscheidungsprozessen bieten."

Gemeinsam in die Zukunft - Warenwirtschaftsanbieter maxess baut Partnernetzwerk auf
Branchenausweitung, verbesserte geografische Abdeckung und Sicherstellung der Beratungs- und Servicequalität für eine wachsende Kundenbasis - das sind die Gründe für maxess, ab November 2010 ihre Warenwirtschaftslösung x-trade suite auch über ausgesuchte Partner zu vermarkten

maxess - Gründe für den Aufbau des Partnernetzwerks
Ab dem 01. November 2010 werden qualifizierte Partner maxess bei der Neukundengewinnung, der Projektabwicklung und der anschließenden Kundenbetreuung unterstützen. Bei der Partnerauswahl achtet maxess besonders darauf, dass es sich um Firmen handelt, die im Bereich des Handels über eine ausgewiesene Expertise verfügen und deren Produkte und Dienstleistungen durch die Lösungen von maxess perfekt ergänzt werden.

Branchenausweitung
maxess verfügt über eine Auswahl von branchenspezifischen Referenzmodellen (Lebensmittel, Getränke, Biohandel, Zoofachhandel, Sonderposten) für die x-trade suite, die alle auf einer gemeinsamen Basis aufsetzen. Neben der Optimierung der bestehenden Referenzmodelle ist es erklärtes Ziel, die x-trade suite auch für weitere Handelsbranchen zur Verfügung zu stellen.

Die Weiterentwicklung als auch die Bereitstellung eines Referenzmodells für eine neue Branche wird im Regelfall in enger Abstimmung mit dem Kunden durchgeführt. Dabei ist eine tiefe Branchenkenntnis des Projektpartners eine wesentliche Voraussetzung für den Projekterfolg. Die von maxess ausgewählten Partner verfügen auf Grund ihrer langjährigen Erfahrung in diversen Handelsbranchen über diese Kenntnis und helfen somit, erfolgreiche Projekte zu realisieren.

Verbesserte geografische Abdeckung
Neben der Ausweitung des Branchenfokus steht auch die geografische Abdeckung des Vertriebs-, Leistungs- und Servicenetzes im Vordergrund. maxess bedient alle Interessenten und Kunden vornehmlich vom Hauptstandort Kaiserslautern in Deutschland. Durch den Aufbau des Partnernetzwerks wird man zukünftig näher beim Interessenten und auch beim Kunden sein.

Sicherstellung der Beratungs- und Servicequalität
In der diesjährigen ERP-Zufriedenheitsstudie der Trovarit AG wurde maxess mit der x-trade suite von ihren Kunden (u.a. REWE Dortmund, trinkgut, coop, Wasgau, Minipreis, Kölle-Zoo) erneut mit Bestnoten in den abgefragten Bereichen "Zufriedenheit mit dem System" und "Zufriedenheit mit dem Anbieter" bewertetet. Dieses positive Ergebnis bedeutet für maxess einerseits eine Bestätigung der bisherigen Arbeit - andererseits aber auch einen großen Ansporn, den Kunden weiterhin eine Lösung für ihre individuellen Bedürfnisse in Verbindung mit der bestmöglichen Betreuung zu bieten.

Durch den Aufbau eines kompetenten Partnernetzwerks kann dieser hohe Anspruch auch bei wachsender Kundenbasis zukünftig sichergestellt werden.

Bison Deutschland GmbH

Die maxess systemhaus gmbh gehört zu den führenden Anbietern von Warenwirtschaftssystemen für den Handel. Zusätzlich hat sich maxess als Elitepartner für QlikView etabliert und verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Durchführung & Betreuung von Qlik-View-Projekten - verbunden mit detaillierten Kenntnissen der Strukturen und Abläufe in Handel, Logistik und Industrie. Gemeinsam mit unseren Kunden streben wir nach Lösungen, die perfekt auf die jeweiligen individuellen Bedürfnisse angepasst sind. Unser Branchen- und Prozess-Know-how macht uns zu einem zuverlässigen, engagierten Partner, der mit einem Höchstmaß an Flexibilität an neue Herausforderungen herangeht.

Das Warenwirtschaftssystem x-trade suite, die Filiallösung x-trade store, das Lagerverwal-tungssystem x-trade wms sowie das Data Warehouse und Informationsportal x-trade dwh gehen dabei auf die besonderen Anforderungen des Handels ein, lassen sich problemlos miteinander kombinieren und ergeben zusammen eine perfekte, voll aufeinander abgestimmte Lösung.

Das Business Intelligence Tool QlikView ist das perfekte Tool zur Auswertung aller relevanten Unternehmenskennzahlen. Es integriert die verschiedenen Quellsysteme des Unternehmens (z.B. WWS, LVS, Datenbanken, Excel, Text) und gibt so einen Komplettüberblick auf die erfolgskritischen Geschäftsprozesse und Key Performance Indikatoren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.