BIS Group verstärkt sich in Finnland durch erfolgreiche EMSR-Spezialisten

(PresseBox) (München, ) Die Bilfinger Berger Industrial Services Group (BIS Group) übernimmt in Finnland die auf Elektro-, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik (EMSR) spezialisierte Are Oy Industrial Services (Are IS). Die Gesellschaft erzielt mit rund 230 Beschäftigten eine Jahresleistung von rund 25 Mio. Euro. Der Verkäufer Are Oy trennt sich von seiner erfolgreichen Industrieservice-Sparte, um sich auf seine Kernkompetenz im Gebäudeservice zu konzentrieren. Über den Kaufpreis haben beide Gesellschaften Stillschweigen vereinbart.

Are IS ist landesweit an wichtigen Industriestandorten vertreten und bedient namhafte Kunden wie Ruukki, Neste Oil und Borealis. Rund 70 Prozent der Leistung resultieren aus der fortlaufenden Instandhaltung von Anlagen. "Nach dem Markteintritt in Finnland im vergangenen Jahr erweitern wir mit Are IS jetzt unser Leistungsspektrum um Elektro- und Automatisierungstechnik. Dies ist eine ausgezeichnete Ergänzung zu den bisherigen Schwerpunkten Rohrleitungsbau und Mechanik. Durch das erweiterte Portfolio und den Zugang zu neuen Kunden erwarten wir Cross-Selling-Effekte und damit Chancen auf zusätzliche Umsätze", so Dr. Michael Herbermann, Vorsitzender der Geschäftsführung der BIS Group.

Die BIS Group ist seit Oktober 2010 durch die Übernahme der heutigen BIS Production Partner Oy über temporäres Projektgeschäft hinaus mit einer eigenen Gesellschaft in Finnland präsent. Mit mehr als 4.000 Mitarbeitern erzielt die BIS Group in Skandinavien eine Jahresleistung von rund einer halben Milliarde Euro. Sie ist damit im Industrieservice in dieser Region Marktführer.

Bilfinger SE

Bilfinger Berger Industrial Services (BIS) erbringt Industriedienstleistungen mit Fokus auf Prozessindustrie und Energiewirtschaft. Die Dienstleistungen umfassen den gesamten Lebenszyklus der Industrieanlagen und reichen von Einzelgewerken über Engineering, Rohrleitungsbau und Anlagenmontage bis hin zu umfassenden Instandhaltungskonzepten und anspruchsvollen Großprojekten. Gegründet 1887, erwirtschaftete die vormalige Rheinhold & Mahla AG und heutige BIS Group im Jahr 2010 mit rund 28.000 Mitarbeitern eine Leistung von mehr als 2,9 Mrd. Euro. Das Unternehmen gehört seit 2002 zur Multi Service Group Bilfinger Berger und ist mit zahlreichen operativen Gesellschaften europaweit sowie in Nordamerika und Indien vertreten. Weitere Informationen unter www.BIS.bilfinger.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.