+++ 812.472 Pressemeldungen +++ 33.750 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Neuer BTB-Lehrgang „Psychologischer Berater“ staatlich zugelassen

Das Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB) erweitert Lehrgangsangebote für Aus- und Weiterbildungen in Psychologie und Pädagogik

(PresseBox) (Remscheid, )
  • BTB bildet ab sofort zum "Psychologischen Berater/Personal Coach" aus
  • Fernlehrgang "Psychologische/r Berater/in" bietet durch einzigartige Kombinationsmöglichkeiten mit pädagogischen Fachrichtungen optimale Qualifizierung für die Praxis
  • Neues Lehrgangsangebot von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen
Der neue BTB-Lehrgang bietet Interessierten ab sofort die Möglichkeit, sich zum "Psychologischen Berater/Personal Coach" ausbilden zu lassen und so seine beruflichen Fähigkeiten zu erweitern oder eine neue berufliche Existenz zu gründen. Der zwölfmonatige Lehrgang vermittelt lösungs- und ressourcenorientierte Instrumente für Beratung und Coaching. Dazu gehören Coachingtechniken und -methoden sowie Konflikt- und Selbstmanagement in privaten und beruflichen Zusammenhängen.

BTB-Lehrgang für wirksame psychologische Begleitung

Professionelle Beratung spielt für immer mehr Menschen bei beruflichen oder privaten Schwierigkeiten eine bedeutende Rolle. Denn oftmals sind die zugrunde liegenden Konflikte zu komplex, um sie selbst bewältigen zu können. Auch bei der individuellen Lebensgestaltung, bei Veränderungsprozessen oder im Rahmen der persönlichen Weiterentwicklung steigt das Bedürfnis nach kompetenter Unterstützung. Aufgabe des psychologischen Beraters/Personal Coach ist es, diese Vorgänge bei psychisch gesunden Menschen zu begleiten.

Individuelle Kombinationsmöglichkeit mit ausgewählten BTB-Ausbildungen

Durch die Möglichkeit, die pädagogischen Fachrichtungen "Entwicklungsberatung", Lernberater/in" und "Entspannungspädagogik" mit dem BTB-Lehrgang "Psychologischer Berater/Personal Coach" zu verknüpfen, bietet das BTB seinen Studierenden ein im Weiterbildungsbereich besonderes Lernangebot. Die Kombinationen ermöglichen es ihnen, fundierte Kenntnisse aus verschiedenen pädagogischen Bereichen in ihre Tätigkeit als Psychologische/r Berater/in einzubeziehen oder zur Spezialisierung zu nutzen. So ist durch diesen entscheidenden Wissensvorsprung ein fachlich umfassender Einstieg in die Praxis gewährleistet.

Mit der Kombinationsausbildung "Psychotherapie HPG" + "Psychologischer Berater/Personal Coach" verfügen die Studierenden über eine wichtige Zusatzqualifikation, die für die Beratungspraxis als Heilpraktiker für Psychotherapie besonders wertvoll ist.

"Unser ganz persönliches Anliegen ist es, mit unserem Lehrgang "Psychologischer Berater/Personal Coach" Interessierten ohne therapeutische Berufsausbildung Methoden und Ansätze an die Hand zu geben, die sofort umgesetzt werden können. Die Bearbeitung und Dokumentation von Praxisfällen soll zudem den Umgang mit konkreten Beratungssituationen schulen, damit die psychologische Beratung professionell ausgeübt werden kann." so Jürgen Obst, der Schulleiter des BTB. "Die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten mit pädagogischen Fachrichtungen oder der Ausbildung "Heilpraktiker für Psychotherapie" verhelfen unseren Studierenden dazu, ihre beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten noch zu erweitern."

Mehr Informationen finden Sie hier: www.btb.info

Website Promotion

Über Bildungswerk für therapeutische Berufe

Das Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB) ist seit 30 Jahren auf Aus- und Weiterbildungen im Gesundheitswesen spezialisiert. Alle Lehrgänge in den Bereichen Prävention und Gesundheitsförderung, Human- und Veterinärmedizin, Pflege und Betreuung, Fitness und Sport sowie Psychologie und Pädagogik zeichnen sich durch Praxisnähe und hohe fachliche Qualität aus. Das BTB ist Kooperationspartner wichtiger Berufsverbände. Damit gehört das BTB zu den führenden Anbietern im Weiterbildungssektor.

Die Ausbildungen des BTB sind nach dem Leitsatz 'Aus der Praxis – für die Praxis' konzipiert. Durch die Möglichkeit, bestimmte Studiengänge von Anfang an mit unterschiedlichen Fachrichtungen zu kombinieren, erhalten Absolventinnen und Absolventen einen fachlich umfassenden Einstieg in die Praxis. Das pädagogische Konzept des BTB verknüpft Fernlehrgänge mit Präsenzseminaren, so dass die Studierenden von den Vorteilen beider Unterrichtsmethoden profitieren.

Alle Fernlehrgänge sind durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen. Über 40 erfahrende Dozenten und Tutoren leiten die Ausbildungen sowie Seminare. Dazu betreut das BTB die Studierenden noch zwei Jahre nach Ende der Studienzeit. Diejenigen, die sich für eine berufliche Selbstständigkeit entscheiden, haben Anspruch auf eine kostenlose Beratung zu sämtlichen Fragen der Existenzgründung und des Marketings. Absolventinnen und Absolventen einer berufsbegleitenden Ausbildung erhalten eine kostenfreie Mitgliedschaft in einem Berufsverband.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.