SAM Business Process Workflow von Beta Systems nutzt künftig die leistungsfähige Workflow-Engine 'JobRouter'

Browsergestütztes Berechtigungsmanagement beschleunigt administrative Prozesse / Kürzere Durchlauf- und Realisierungszeiten gepaart mit hoher Flexibilität

(PresseBox) (Berlin, ) Die Beta Systems Software AG nutzt künftig für ihren SAM Business Process Workflow das JobRouter Workflow-Management-System des Partnerunternehmens WJ&P Systemhaus AG. Mit JobRouter führt Beta Systems einen Marktführer im Bereich Workflow-Management mit SAM Enterprise zusammen. Browser-gestützte Antragsverfahren und Attestation-Prozesse werden für das SAM Identity Management mit dem umfangreichen Funktions- und Leistungsumfang verfügbar, die JobRouter bereits in mehr als 350 Installationen weltweit auszeichnet.

JobRouter bietet ein hohes Maß an Skalierbarkeit und Flexibilität, gepaart mit einer großen Effizienz, die WJ&P durch seine jahrzehntelange Erfahrung im Workflow Management in die Produktentwicklung einfließen lassen konnte. Durch die Workflow Engine JobRouter wird ein neues, vollständig browserbasiertes Funktions- und Bedienungskonzept in SAM Business Process Workflow ermöglicht. Dies beginnt mit dem Design und der Integration der Geschäftsprozesse und setzt sich fort über Simulation, Test und Dokumentation der Abläufe bis hin zur Administration und laufenden Nutzung durch die Anwender. Fritz-Jochen Weber, Vorstand der WJ&P Systemhaus AG erläutert: "Mit seinem großen Funktionsumfang ist JobRouter die ideale Grundlage, um die Anforderungen an die Abbildung von Geschäfts- und Administrationsprozessen in realen Web-Anwendungen schnell und praxisorientiert umzusetzen."

Mit Hilfe derartiger IT-gestützter Geschäftsprozesse erreichen Unternehmen kürzere Durchlauf- und Realisierungszeiten verschiedenster Abläufe. Zudem werden Unternehmen durch die erhöhte Flexibilität und Prozesssicherheit ihrer IT deutlich agiler - bei gleichzeitig deutlich verringerten Administrationskosten. SAM Business Process Workflow führt dabei innerhalb der SAM Enterprise Produktfamilie die Verarbeitung aller Endanwender-Aktionen, wie Antragsverfahren, Benachrichtigungen, Eskalationen und Attestation-Abläufe, im Rahmen des Berechtigungsmanagements aus.

"IT-Benutzer können beispielsweise aus Unternehmensportalen oder über E-Mail einfach Berechtigungsanträge stellen, die über den SAM Business Process Workflow gesteuert automatisch abgearbeitet werden", so Harald Podzuweit, General Manager der Business Line DCI/IdM bei der Beta Systems Software AG.

Rollen-basierte Berechtigungen, ein umfangreiches Eskalationsmanagement und flexibelste Prozessdefinitionen mit individuellen Laufzeitvorgaben, Priorisierungen und Eskalationspunkten stellen sicher, dass auch die komplexesten Anforderungen an die Prozesssteuerung erfüllt werden. Auch revisionssichere Protokolle können äußerst komfortabel und sicher erzeugt werden, da sämtliche Protokolleinträge beim Durchlauf des Workflows automatisch erstellt werden.

Über WJ&P Systemhaus AG

WJ&P Systemhaus AG wurde durch die beiden Vorstände Fritz-Jochen Weber und Walter Jäck im Jahre 1994 gegründet und ist als Systemhaus und Softwarehersteller auf die Bereiche Dokumenten- und Workflow-Management spezialisiert.

Das Unternehmen mit Sitz in Mannheim bietet mit seinem derzeitigen 25-köpfigen Team bestehend aus Ingenieuren, Betriebswirten und Wirtschaftsinformatikern, auf Basis von Standardlösungen mit modernsten Technologien individuelle, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Komplettlösungen auf Basis des WJ&P Konzeptes an.

BETA Systems Software AG

Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN DE0005224406) bietet Großunternehmen branchenübergreifend hochwertige Infrastruktursoftware. Diese erhöht die Leistungsfähigkeit der Unternehmens-IT in punkto Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität. Rechenzentren optimieren ihr Job und Output Management. Darüber hinaus werden insbesondere Unternehmen mit hohen User-Zahlen bei der Automatisierung ihrer IT-Benutzerverwaltung unterstützt. Durch die verbesserte Sicherheit werden auch die geschäftlichen Anforderungen in Bezug auf Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC) erfüllt.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 350 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist in den Kompetenz-Centern Köln und Calgary sowie international mit 18 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit optimieren mehr als 1.300 Kunden in über 3.200 laufenden Installationen ihre Prozesse und verbessern ihre Sicherheit mit Produkten und Lösungen von Beta Systems. Beta Systems generiert rund 50 Prozent seines Umsatzes international. Rund 200 dieser Kunden kommen aus den USA und Kanada.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems.de zu finden.

Besuchen Sie Beta Systems auch auf www.twitter.com/BetaSystems und www.facebook.com/BetaSystems

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.