Hauptversammlung der Beta Systems Software Aktiengesellschaft beschließt Erhöhung des Grundkapitals

(PresseBox) (Berlin, ) Die ordentliche Hauptversammlung der Beta Systems Software Aktiengesellschaft (BSS, ISIN DE0005224406), die heute in Berlin stattfand, hat der Erhöhung des Grundkapitals zugestimmt. Das Grundkapital der Gesellschaft soll von € 17.275.588,20 um bis zu € 8.637.794,10 auf bis zu € 25.913.382,30 durch Ausgabe von bis zu 6.644.457 neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien erhöht werden. Die neuen Aktien sollen den Aktionären im Verhältnis 2:1 zu einem Bezugspreis zwischen € 1,30 je Stückaktie angeboten werden. Weitere Einzelheiten des Bezugsangebots werden durch den Vorstand unter Zustimmung des Aufsichtsrats festgelegt und im Rahmen des Bezugsangebots veröffentlicht.

Diesem Beschluss lag ein Ergänzungsverlangen zur Tagesordnung der ordentlichen Hauptversammlung der Beta Systems Software Aktiengesellschaft gemäß §§ 122 Abs. 2 AktG der Aktionärin Deutsche Balaton Aktiengesellschaft, Heidelberg, zugrunde.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Darüber hinaus wurden auf der Hauptversammlung Vorstand und Aufsichtsrat für ihre Amtszeit im Rumpfgeschäftsjahr 2011 entlastet. Zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2011/12 wurde die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, gewählt. Der Beschlussvorschlag der Verwaltung über die Ermächtigung des Vorstands zum Erwerb und zur Verwendung eigener Aktien sowie zur Schaffung eines neuen Genehmigten Kapitals 2012 fand nicht die erforderliche Mehrheit der Hauptversammlung.

Präsenz auf der Hauptversammlung (1. Nachtrag Anwesenheitsliste):

Grundkapital: € 17.275.588,20
Vertretenes Kapital: € 13.507.807,30
% des Grundkapitals: 78,19 %
Vertretene Stimmen: 10.390.621 Stimmen

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse werden auf der Homepage www.betasystems.de im Bereich Investor Relations/Hauptversammlung veröffentlicht.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die BETA Systems Software AG

Die Beta Systems Software AG (General Standard: BSS, ISIN DE0005224406) bietet hochwertige Softwareprodukte und -lösungen im Bereich Sicherheit und Nachvollziehbarkeit in der IT und zur automatisierten Verarbeitung größter Daten- und Dokumentenmengen. In den Geschäftsbereichen "Data Center Automation & Audit", "Identity & Access Governance" und "Document Processing & Audit" unterstützt das Unternehmen Kunden aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Industrie, Handel, Logistik und IT-Dienstleistungen bei der Optimierung der IT-Sicherheit, der Automatisierung von Geschäftsprozessen sowie mit einem umfassenden Produkt-, Lösungs- und Beratungsangebot im Bereich "GRC - Governance, Risk & Compliance" bei der Erfüllung von gesetzlichen und geschäftlichen Anforderungen.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 270 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international mit 13 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit optimieren mehr als 1.300 Kunden in über 3.200 laufenden Installationen in mehr als 30 Ländern ihre Prozesse und verbessern ihre Sicherheit mit Produkten und Lösungen von Beta Systems. Das Unternehmen gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa und erwirtschaftet rund 50 Prozent seines Umsatzes international.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems.de zu finden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer