Customer Conference 2010 von Beta Systems mit erweitertem Konzept

(PresseBox) (Berlin, ) Die jährliche Customer Conference der Beta Systems Software AG findet in diesem Jahr vom 10. bis 11. Juni 2010 mit neuem Veranstaltungskonzept in Berlin statt. Für die Kunden des Geschäftsbereiches Data Center Infrastructure (DCI) und Identity Access Management (IAM) und die Gäste der Beta Systems ECM Solutions GmbH gibt es jeweils speziell auf sie zugeschnittene Veranstaltungspunkte. "Durch die veränderte Konzeption haben unsere Kunden und Partner in diesem Jahr die Möglichkeit, aus einer noch breiteren Themenvielfalt auszuwählen", erklärt Gernot Sagl, Vorstand der Beta Systems Software AG. Veranstaltungsort ist das Hotel Pullman Berlin Schweizerhof, Budapester Str. 25, 10787 Berlin. Die Teilnahme an der Customer Conference ist kostenfrei. Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden sich hier.

Das Plenum für alle Geschäftsbereiche bietet am ersten Konferenztag eine Podiumsdiskussion über die Zukunft lösungsorientierter Service-Angebote im Cloud-Computing-Umfeld mit Beteiligung von IBM und Microsoft. Zudem gibt es ein Open Space User Forum mit einem "Markt der Möglichkeiten" mit Live-Demos und Kurzvorträgen von Beta Systems und seinen Partnern zu aktuellen IT-Themen. Ein weiterer Schwerpunkt der Customer Conference ist der 'SAP-Expertendialog', der sich am zweiten Veranstaltungstag mit aktuellen Themen und Anforderungen aus dem gesamten SAP-Umfeld beschäftigt. Zu Wort kommt dabei auch Bernhard Zöller als ausgewiesener Branchenexperte im Bereich Dokumentenmanagement.

Gäste des Geschäftsbereichs DCI und IAM erhalten in Berlin ein kompaktes Infopaket zum Thema Effizienzsteigerung im Rechenzentrum und in der IT-Benutzerverwaltung. Die Pre-Conference wartet mit zahlreichen Trainings und Workshops des Geschäftsbereiches auf. An Kunden der Beta Systems ECM Solutions GmbH richtet sich eine gesonderte Vortragsreihe. Am ersten Konferenztag ist unter anderem zu erfahren, wie sich Dokumente in Banken und Versicherungen mit der neuen FrontCollect Suite noch effizienter verarbeiten lassen. Der zweite Tag beleuchtet Themen wie Posteingangsverarbeitung, Cloud Computing und E-Mail-Archivierung. Der Anwender La Roche berichtet beispielsweise über die Verarbeitung seiner Inhouse-Post mit Lösungen von Beta Systems. Ferner werden neue Funktionalitäten der Posteingangslösung FrontCollect Mailroom vorgestellt und eine Live-Demo des Mail Sorter Scanners stattfinden.

Darüber hinaus werden im Rahmen der diesjährigen Customer Conference zahlreiche Arbeitskreise aus dem Umfeld der gesamten Beta Systems Group tagen, beispielsweise die DETEC User Group, der Arbeitskreis Sicherheit von Beta Systems für Finanzinstitute, die SAM User Group und die Arbeitskreise zu Beta UX und Beta 93.

Das Get-Together am Vorabend (9. Juni) startet um 19:00 Uhr. Die Tagung beginnt am 10. Juni um 9.00 Uhr und endet am 11. Juni im Laufe des frühen Nachmittags.

BETA Systems Software AG

Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN DE0005224406) entwickelt hochwertige Softwareprodukte und lösungen für die automatisierte Verarbeitung großer Daten- und Dokumentenmengen. Die Produkte und Lösungen dienen der Prozessoptimierung, führen zu einer verbesserten Sicherheit und sorgen für mehr Agilität in der IT. Sie gewährleisten die Erfüllung von geschäftlichen Anforderungen in Bezug auf Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC) und erhöhen die Leistungsfähigkeit der Unternehmens-IT in punkto Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität.

Der Produktbereich für IT-Infrastruktursoftware (Infrastructure & Operations Management) von Beta Systems richtet sich branchenübergreifend an Rechenzentren zur Optimierung des Job und Output Managements. Darüber hinaus bietet Beta Systems Unternehmen mit hohen User-Zahlen Produkte zur Automatisierung der IT-Benutzerverwaltung an. Im ECM-Lösungsbereich (ECM & Document Solutions) entwickelt Beta Systems für Großunternehmen in den Branchen Financial Services, Industrie und Handel individuelle branchenspezifische Lösungen für die Themen Zahlungsverkehr, Posteingangsbearbeitung und allgemeines Dokumentenmanagement.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist in den Kompetenz-Centern Augsburg, Köln und Calgary sowie international mit 20 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit setzen mehr als 1.400 Kunden in über 3.300 laufenden Installationen Produkte und Lösungen von Beta Systems ein. Beta Systems generiert rund 40 Prozent seines Umsatzes international. Rund 200 dieser Kunden kommen aus den USA und Kanada.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems.de zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.