Beta Systems zeigt auf der it-sa 2010 in Nürnberg seine Lösungen für effiziente IT-Benutzerverwaltung

(PresseBox) (Berlin, ) Auf der IT-Security-Messe it-sa 2010 stellt die Beta Systems Software AG ihre Lösung für plattformübergreifendes, automatisiertes und zentrales Identity Access Management (IAM) vor - den SAM Enterprise Identity Manager. Die Veranstaltung findet vom 19. bis 21. Oktober 2010 im Messezentrum Nürnberg statt. Beta Systems lädt Kunden und Interessenten in Halle 12 zum Stand 230 ein. Im Rahmen der Veranstaltung haben Besucher die Möglichkeit, alles über den SAM Enterprise Identity Manager von Beta Systems und dessen Nutzen für die unternehmensweite IT-Sicherheit zu erfahren. Zudem lädt Beta Systems die Messebesucher zu folgendem Vortrag ein:

Thema: Effektives Identity Access Management (IAM) mit dem SAM Enterprise Identity Manager
Referent: Kerstin Gießner, Productline Manager Security and Compliance, Beta Systems Software AG
Ort: Im Forum Blau in Halle 12
Datum: 20. Oktober 2010
Zeit: 13.30 - 13.45 Uhr

Der SAM Enterprise Identity Manager ist eine plattformübergreifende, automatisierte Lösung für die sichere und zentrale IT-Benutzerverwaltung. Sie gewährleistet den Schutz vor unerlaubten Zugriffen auf sensible Informationen. Einzelberechtigungen von Benutzern mit identischen Aufgaben im Unternehmen fasst die IAM-Lösung zu einer Rolle zusammen. Einerseits wird durch diese Berechtigungsbündel der Administrationsaufwand signifikant reduziert. Andererseits unterstützt die Vorgehensweise die Automatisierung. So entsteht durch das Rollen-Management ein erheblicher Nutzen für das Unternehmen. Durch das sogenannte Role-Mining können alle bestehenden Benutzerkonten in geschäftskritischen Anwendungen einer real existierenden und im Unternehmen beschäftigten Person zugeordnet werden, was verwaiste Accounts und die Bezahlung von nicht benötigten Anwendungs-Lizenzen verhindert. Die im SAM Enterprise Identity Manager vorhandenen umfangreichen Self-Service Funktionen stellen die Mitarbeiter in den Mittelpunkt, indem sie ihnen beispielsweise ermöglichen, eigenständig ihr vergessenes Passwort zurückzusetzen oder via Web einen neuen Berechtigungsantrag zu stellen. Das Resultat sind kürzere Wartezeiten, geringerer Administrationsaufwand im Help Desk und reduzierte Kosten. Durch Funktionalitäten wie Role-Life-Cycle-Management wird die Brücke zwischen Business und IT bzw. zwischen Fachebene und Technik geschlagen.

Für weitere Informationen zum SAM Enterprise Identity Manager präsentiert Beta Systems informative Videos in deutscher und englischer Sprache unter http://bit.ly/9hVXny.

BETA Systems Software AG

Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN DE0005224406) bietet Großunternehmen branchenübergreifend hochwertige Infrastruktursoftware. Diese erhöht die Leistungsfähigkeit der Unternehmens-IT in punkto Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität. Rechenzentren optimieren ihr Job und Output Management. Darüber hinaus werden insbesondere Unternehmen mit hohen User-Zahlen bei der Automatisierung ihrer IT-Benutzerverwaltung unterstützt. Durch die verbesserte Sicherheit werden auch die geschäftlichen Anforderungen in Bezug auf Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC) erfüllt.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 350 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist in den Kompetenz-Centern Köln und Calgary sowie international mit 18 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit optimieren mehr als 1.300 Kunden in über 3.200 laufenden Installationen ihre Prozesse und verbessern ihre Sicherheit mit Produkten und Lösungen von Beta Systems. Beta Systems generiert rund 50 Prozent seines Umsatzes international. Rund 200 dieser Kunden kommen aus den USA und Kanada.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems.de zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.