Zuverlässige Migration von ECU-Funktionen auf AUTOSAR-Standard

(PresseBox) (München, ) Die Berner & Mattner Systemtechnik GmbH, Pionier in der modellbasierten Entwicklung, bietet OEMs und Zulieferern jetzt die Migration vorhandener Steuergeräte-Funktionen in den Domänen Karosserie, Komfort und Powertrain nach AUTOSAR an. Die Spezialisten für modellbasierte ECU-Software und Simulations- und Testsysteme haben eine sichere und kostengünstige Migrationsmethode entwickelt, um ASCET-, MATLAB/Simulink- und Rhapsody/UML-Funktionen auf AUTOSAR kompatible Software-Komponenten (SWC) umzustellen. Damit unterstützt Berner & Mattner die Einführung des AUTOSAR-Standards in den Unternehmen sowie eine kostensparende Wiederverwendung von ECU-Funktionen. Für die Qualitätssicherung stellt Berner & Mattner die hauseigene Softwareplattform MESSINA für hochwertige entwicklungsbegleitende Echtzeit-Simulationen und automatisierte Tests bereit.

Das neue Dienstleistungsangebot von Berner & Mattner zielt auf ein zentrales Anliegen der AUTOSAR Standardisierungsinitiative: Als AUTOSAR Verbundmitglied und Entwicklungspartner der OEMs erleichtern die Münchner Experten die Migration bestehender Software auf Hundertprozent AUTOSAR kompatible Software Components (SWCs). Automobilhersteller und Tier1-Zulieferer profitieren von einer systematischen Wiederverwendung der Steuergerätefunktionen und erreichen eine messbare Zeit- und Kostenersparnis.

Berner & Mattner bietet dazu eigenentwickelte erprobte Methoden, um ASCET-, MATLAB/Simulink- und Rhapsody/UML-Funktionen zuverlässig und kostengünstig in AUTOSAR-SWCs zu überführen. Zur Sicherstellung der Qualität im Migrationsprozess nutzt das Unternehmen MESSINA-SiL, die neue Softwareplattform für modellbasierte Simulation und Testautomatisierung in Echzeit auf dem PC. Diese beinhaltet eine benutzerfreundliche AUTOSAR Drag&Drop Integration, die einen frühzeitigen Test der AUTOSAR-SWCs sowie einen Vergleich mit den Nicht-ATUOSAR-Komponenten ermöglicht. OEMs und TIER1-Zulieferer profitieren von hoher Interoperabilität und baureihenübergreifender Wiederverwendung der AUTOSAR-SWCs inklusive zugehöriger Testfälle.

Berner & Mattner Systemtechnik GmbH

Die Berner & Mattner Systemtechnik GmbH entwickelt Spezifikations- und Testsysteme für die hochkomplexe Elektronik in der Automobil-, Schienenverkehrs- und Verteidigungsindustrie sowie der Luft- und Raumfahrt. Das Unternehmen ist Spezialist für maßgeschneiderte Komplettlösungen "aus einer Hand". Sein Leistungsspektrum reicht von der Entwicklung modellbasierter Software- und Systeme, über die Prozess- und Methodenberatung bis hin zur Projektdurchführung. Durch die Verbindung von Technologie, Engineering und Dienstleistungen vernetzt Berner & Mattner die Entwicklungsprozesse zwischen Hersteller und Zulieferer. Die Wertschöpfungskette gewinnt somit an Effektivität und Qualität. Daher vertrauen namhafte Unternehmen wie Audi, BMW, Daimler oder VW der Kompetenz von Berner & Mattner. Das eigentümergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in München wurde 1979 gegründet und beschäftigt derzeit 270 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.