Wechsel innerhalb der Geschäftsleitung

Berner & Mattner: Dr. Klaus Eder neuer CEO

(PresseBox) (München, ) Die Berner & Mattner Systemtechnik GmbH ordnet ihre Geschäftsführung neu: Dr. Klaus Eder übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung und wird damit nach internationalem Sprachgebrauch Chief Executive Officer (CEO). Der Firmenmitgründer und bisherige CEO, Hans Berner, widmet sich dem Aufbau der Assystem-Organisation in Deutschland. Dr. Jan-Oliver Wenzel bleibt kaufmännischer Geschäftsführer (CFO) des auf Spezifikation, Entwicklung und Test komplexer Elektroniksysteme spezialisierten Unternehmens, das seit Anfang 2011 ein Tochterunternehmen der Assystem Group ist.

Nachdem Berner & Mattner zu Beginn des Jahres 2011 durch Verkauf aller Geschäftsanteile Mitglied der internationalen Assystem Group mit weltweit rund 10 000 Mitarbeitern geworden ist, wirkt Firmenmitgründer Hans Berner an der Integration und dem Aufbau der Assystem in Deutschland mit. Um sich ganz dieser Aufgabe widmen zu können, hat er zum Jahreswechsel den Vorsitz der Geschäftsleitung an Dr. Klaus Eder übergeben, der daneben weiterhin Vertrieb, Marketing, Produktentwicklung und das gesamte Dienstleistungsangebot verantwortet. Seine Aufgabe ist es, die Marktanteile von Berner & Mattner sowohl in bereits gut erschlossenen Märkten wie Automotive und Transportation als auch in weiteren Sparten aus dem Umfeld Industrial Embedded Systems weiter auszubauen und den Expansionskurs der letzten Jahre fortzusetzen.

Der 47-jährige Informatiker Dr. Klaus Eder trat 2001 in das Unternehmen als Prokurist ein und ist seit 2007 Geschäftsführer bei Berner & Mattner. Zuvor war er bei einem Münchner Unternehmen als Bereichsleiter für Produkte und Dienstleistungen im Bereich Automatisierung und Optimierung von Produktionsprozessen verantwortlich. Dr. Eder verfügt über langjährige Erfahrung im Management von Softwareentwicklungsprojekten und Geschäftsprozessen.

„Wir haben in unserem dreiköpfigen Führungsteam die Aufgabenschwerpunkte verschoben, um die Führung von Berner & Mattner effektiv und zukunftsorientiert zu gestalten und daneben den Aufbau der Assystem Group in Deutschland noch besser zu unterstützen“, sagt Dr. Klaus Eder, CEO der Berner & Mattner Systemtechnik GmbH. „Als Teil dieses international erfolgreichen Unternehmens bieten wir Kunden nun ein komplettes, stark erweitertes Leistungsspektrum, bestehend aus Software, Elektronik, Mechatronik und Mechanik. Außerdem verfügen wir über die erforderlichen Ressourcen – unter anderem auch Offshore –, um noch umfangreichere und verstärkt internationale Entwicklungsprojekte komplett verantwortlich übernehmen zu können.“

Berner & Mattner Systemtechnik GmbH

Das Unternehmen Berner & Mattner ist Spezialist für die Spezifikation, Entwicklung und den Test komplexer Elektroniksysteme. Sein branchenübergreifendes Leistungsspektrum reicht von der Beratung, Konzeption, Software- und Systementwicklung bis hin zum Aufbau und Betrieb kompletter Test- und Integrationssysteme.

Für die Branchen Automobil, Verteidigung, Luft- und Raumfahrt, Schienenverkehr und Industrieautomation liefert Berner & Mattner maßgeschneiderte Software- und Engineering-Lösungen auf Basis seiner Produkte und Dienstleistungen. Mit seinem durchgängig modellbasierten Ansatz optimiert Berner & Mattner die Effizienz und Qualität in der Software- und Systementwicklung seiner Kunden. Daher vertrauen namhafte Unternehmen wie AUDI, BMW, Daimler, Deutsche Bahn, EADS Deutschland, Siemens u. v. m. der Kompetenz von Berner & Mattner. Das 1979 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in München beschäftigt derzeit an sieben Standorten in Deutschland und Österreich 320 MitarbeiterInnen und ist Mitglied der internationalen Assystem Group. Weitere Informationen über Berner & Mattner: www.berner-mattner.com.

Assystem ist ein internationaler Anbieter für innovative Engineering Dienstleistungen. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung als Key Service Provider der Industrie begleitet Assystem seine Kunden bei der Entwicklung von Produkten und der Optimierung ihrer industriellen Investitionen. Assystem beschäftigt weltweit über 9.500 Mitarbeiter und erzielte 2010 einen Umsatz von 636,5 Mio. Euro. Das Unternehmen ist an der NYSE Euronext Paris notiert - Kategorie B - Code ISIN: FR0000074148 - ASY. Mehr Informationen unter: www.assystem.com.

In Deutschland sind für Assystem mehr als 1.100 Mitarbeiter in den Unternehmen Assystem, Berner & Mattner Systemtechnik und SILVER ATENA Electronic Systems Engineering tätig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.