CTE XL: Testfallentwicklung mit System

Grafischer Editor für Klassifikationsbäume

(PresseBox) (München, ) Die Berner & Mattner Systemtechnik GmbH erweitert mit dem Classification-Tree-Editor (CTE XL) die Palette an Simulations- und Testwerkzeugen. Für Entwickler wie Tester gleichermaßen ist der CTE XL ein leistungsfähiges Werkzeug zur systematischen Spezifikation und Implementierung von Testfällen. Anwender profitieren von der intuitiven Klassifikationsbaum-Methode, der automatisierten Testfallgenerierung und den offenen Schnittstellen zu zahlreichen Werkzeugen. Durch den Einsatz von CTE XL lassen sich Testspezifikationen mit höherer Qualität in kürzerer Zeit erstellen.

Aufgrund der zunehmenden Variantenvielfalt und Funktionskomplexität wird die Erstellung hochwertiger Testspezifikationen zu einem anspruchsvollen Unterfangen - einer für den gründlichen Test notwendigen hohen Testabdeckung stehen häufig enge Budgetgrenzen gegenüber. Hier setzt der CTE XL an. Der kontext-sensitive Editor basiert auf der praxisbewährten Klassifikationsbaum-Methode. Diese ist einfach anzuwenden und außergewöhnlich hilfreich bei der Analyse der Systemumfänge und der Festlegung der Testschwerpunkte.

Für Entwickler wie Tester ergibt sich dank der Branchen- und Domänenunabhängigkeit des CTE XL ein mehrfacher Nutzen im System- und Software-Entwicklungsprozess: Die Testspezifikationen werden übersichtlich und systematisch auf die interessanten Testschwerpunkte fokussiert. Die integrierte automatisierte Testfallgenerierung mit der anwenderspezifischen Einstellbarkeit des Permutationsgrades spart Zeit und Kosten, insbesondere auch in den weiteren Prozessschritten wie der SiL- und HiL-Testdurchführung. Der CTE XL bietet offene Schnittstellen zu zahlreichen Werkzeugen wie z.B. MESSINA-SiL, MESSINA-HiL, TPT, MATLAB/Simulink, DOORS, QualityCenter und ist damit vielfältig sowohl stand-alone als auch integriert nutzbar. Berner & Mattner bietet eine kostenfreie Basisversion und eine Professional-Version mit weiteren interessanten und nützlichen Features an.

Berner & Mattner Systemtechnik GmbH

Die Berner & Mattner Systemtechnik GmbH entwickelt Spezifikations- und Testsysteme für die hochkomplexe Elektronik in der Automobil-, Schienenverkehrs- und Verteidigungsindustrie sowie der Luft- und Raumfahrt. Das Unternehmen ist Spezialist für maßgeschneiderte Komplettlösungen "aus einer Hand". Sein Leistungsspektrum reicht von der Entwicklung modellbasierter Software- und Systeme, über die Prozess- und Methodenberatung bis hin zur Projektdurchführung. Durch die Verbindung von Technologie, Engineering und Dienstleistungen vernetzt Berner & Mattner die Entwicklungsprozesse zwischen Hersteller und Zulieferer. Die Wertschöpfungskette gewinnt somit an Effektivität und Qualität. Daher vertrauen namhafte Unternehmen wie Audi, BMW, Daimler oder VW der Kompetenz von Berner & Mattner. Das eigentümergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in München wurde 1979 gegründet und beschäftigt derzeit 270 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.