Berner & Mattner und ESTEREL Technologies schließen Partnerschaft

Sicherheits- und missionskritische Softwareentwicklungen mit SCADE

(PresseBox) (München, ) Berner & Mattner und ESTEREL Technologies bauen ihre Zusammenarbeit im Bereich Safety und Mission Critical Embedded Software aus. Beide Unternehmen ergänzen sich in ihrem fokussierten Leistungsportfolio in idealer Weise und die Kunden profitieren von innovativen Komplettlösungen. Diese reichen vom primären Aufsetzen der SCADE-Werkzeugkette mit Methoden- und Werkzeugschulung über die Handson-Entwicklungsunterstützung bis hin zur Realisierung kompletter sicherheitskritischer Funktionen und Demonstratoren. Von der synergetischen Zusammenarbeit profitieren sowohl Unternehmen, die bereits SCADE einsetzen, als auch jene, die neu in die modellbasierte Entwicklung mit SCADE einsteigen.

Ein rascher Rampup der Entwicklungsprojekte wird durch kundenspezifische Schulungen, Workshops und Handson-Unterstützung im Projekt erreicht. In SCADE Suite und SCADE Display ausgebildete Mitarbeiter/innen von Berner & Mattner bieten zusammen mit Experten/innen von ESTEREL ein präzises Aufsetzen von SCADE und dessen Integration in den Entwicklungsprozess und in die Werkzeugkette.

Besondere Vorteile für Kunden ergeben sich zudem in der konkreten Projektrealisierung: Das Angebotsspektrum reicht von punktueller Expertenunterstützung im Projekt bis hin zur kompletten Auslagerung von Entwicklungspaketen. Entwicklungsvorhaben werden beschleunigt und die "Time to Market" wird erheblich verbessert. Berner & Mattner setzt hierfür die Kompetenz und Erfahrung aus jährlich weit über 100 eigenverantwortlich realisierten Projekten ein - mit hoher Transparenz und vielfach zum Festpreis.

Beide Partner agieren mit branchenübergreifender Synergie und Kompetenz in den Märkten Automation, Automotive, Luftfahrt, Schienenverkehr und Verteidigung mit Standards wie DO-178C, EN 50128, IEC 61508, IEC 60880 sowie ISO 26262. Im Zuge der Partnerschaft erweitern beide Unternehmen ihr Leistungsportfolio optimal und bieten ihren Kunden effiziente modellbasierte Entwicklungsprozesse, methoden und werkzeuge für sicherheitskritische Software.

Berner & Mattner Systemtechnik ist seit 20 Jahren führend in modellbasierter Entwicklung und Prozessoptimierung mit hoher Durchgängigkeit von der Anforderungsspezifikation bis zum HW/SW-Integrationstest.

ESTEREL Technologies ist mit den innovativen und praxisbewährten Werkzeugen SCADE Suite und SCADE Display weltweit führender Anbieter von modellbasierten Design-, Verifikations- und Codegenerierungswerkzeugen für missions- und sicherheitskritische Embedded Systems.

Berner & Mattner Systemtechnik GmbH

Das Unternehmen Berner & Mattner ist Spezialist für die Spezifikation, Entwicklung und den Test komplexer Elektroniksysteme. Das branchenübergreifende Leistungsspektrum reicht von der Beratung, Konzeption, Software- und Systementwicklung bis hin zum Aufbau und Betrieb kompletter Test- und Integrationssysteme.

Für die Branchen Automobil, Luft- und Raumfahrt, Industrieautomation, Schienenverkehr und Verteidigung liefert Berner & Mattner maßgeschneiderte Software- und Engineering-Lösungen auf Basis seiner Produkte und Dienstleistungen. Mit seinem durchgängig modellbasierten Ansatz optimiert Berner & Mattner die Effizienz und Qualität in der Software- und Systementwicklung seiner Kunden. Daher vertrauen namhafte Unternehmen wie AUDI, BMW, Daimler, Deutsche Bahn, EADS Deutschland, Siemens u.v.m. der Kompetenz von Berner & Mattner. Das eigentümergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in München wurde 1979 gegründet, beschäftigt derzeit an 8 Standorten in Deutschland und Österreich 270 Mitarbeiter und ist ein Unternehmen der "Bayerns Best 50 2009".

Weitere Informationen über Berner & Mattner: www.berner-mattner.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.