Prozessoptimierung – ein Rezept gegen Fachkräftemangel

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Fast drei Viertel der deutschen Unternehmen sehen einen Fachkräftemangel in ihrer Firma. Das ist das Ergebnis einer dieser Tage vorgestellten Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) unter 1600 Unternehmen. Diese Lage wird sich nach Einschätzung von DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann angesichts der derzeitigen Konjunktur schon bald verschärfen und damit eine „zentrale Herausforderung für Wirtschaft und Politik“. Driftmann riet zum schnellen Gegensteuern, wobei die Aktivitäten in Betrieben in Sachen Information, Beratung, Aus- und Weiterbildung berücksichtigt werden sollten.

Einen Ansatzpunkt hat Thomas Rick, Geschäftsführer der Behrens und Schuleit GmbH, erkannt. Er gilt als Experte im Bereich Dokumentenmanagement und Prozess-optimierung und vertritt die Auffassung: Unternehmer, insbesondere Mittelständler, provozieren zum Teil sogar Fachkräftemangel. Denn häufig seien Fachkräfte mit unproduktiven Tätigkeiten beschäftigt. Ursachen dafür liegen in Insellösungen und Prozessen sowie in der analogen Archivierung. Mit ihnen seien lange Wege und zeitraubendes Suchen nach Informationen verbunden. Diese Zeit fehle den Fachkräften dann für ihre wertschöpfende Arbeit.

Das Potenzial der vorhandenen Experten könnte mit Konzepten und Lösungen, wie sie die Behrens und Schuleit GmbH anbietet, wesentlich effizienter genutzt werden. Das Düsseldorfer Unternehmen bietet umfassende Dienst- und Beratungsleistungen auf dem Gebiet der Dokumentenverarbeitung an und gilt mit mehr als 80 Jahren Erfahrung als einer der kenntnisreichsten Prozessoptimierer im Bereich Dokumentenmanagement. Es analysiert und optimiert zunächst die komplette Büroorganisation. Dabei werden individuelle und effiziente Lösungen entwickelt. Dazu gehört beispielsweise die Einführung eines elektronischen Dokumenten-Management-Systems (DMS).

„Das hört sich nach Arbeit an, aber sie rentiert sich“, verspricht Thomas Rick und verweist darauf: „Die Behrens und Schuleit GmbH nimmt den Unternehmern eine Menge Arbeit ab, sodass sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.“ Die Leistungen umfassen die Unterstützung bei der Prozessoptimierung sowie bei der Einführung eines DMS und noch weitaus mehr. „Wir stehen grundsätzlich für alles ein, was wir empfehlen“, erklärt Thomas Rick.

Behrens & Schuleit GmbH

Die Behrens & Schuleit GmbH wurde bereits 1929 in Düsseldorf gegründet und unterstützt seitdem ihre Kunden in allen Fragen rund um das Dokument. Heute bietet das Unternehmen umfassende Dienst- und Beratungsleistungen im Bereich der Dokumentenverarbeitung an. Dazu gehören die Analyse und Optimierung innerbetrieblicher Vorgänge (Business Process Management), die Bearbeitung ein- und ausgehender Dokumente (Input-/Outputmanagement) und die Beratung rund um Dokumenten- und Process-Management. Behrens & Schuleit begleitet sowohl kaufmännische Dokumente als auch großformatige Zeichnungen während ihres gesamten Lebenszyklusses. Zu den Referenzkunden zählen unter anderem die Daimler AG, der Flughafen Düsseldorf, das Maritim Hotel Düsseldorf, die Thyssen Krupp Stahl AG und die Victoria Versicherungen AG.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 75 Mitarbeiter und verfügt – neben seiner Zentrale in Düsseldorf – über Vertriebsbüros in Bad Bentheim, Meckenheim und Osnabrück. Geschäftsführer sind Dieter Rick und Thomas Rick. Behrens & Schuleit ist aktives Mitglied im Fachverband für Multimediale Informationsverarbeitung e.V. (FMI) und im VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. Darüber hinaus ist Thomas Rick Vorsitzender des Regionalkreises Niederrhein des BJU – DIE JUNGEN UNTERNEHMER (www.behrens-schuleit.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.