Behrens & Schuleit und codia Software laden zum Infotag rund um die digitale Personalakte

Wie viele Schattenakten gibt es in Unternehmen?

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Düsseldorf – Die Behrens & Schuleit GmbH und die codia Software GmbH bündeln ihre Kompetenzen im Bereich Dokumenten- und Workflow-Management und laden gemeinsam zu einer Informationsveranstaltung ein. Am 10. November 2010 von 10 bis ca. 13.30 Uhr werden die Teilnehmer in Form von Vorträgen über alles Wissenswerte zur digitalen Personalakte und deren Einsatzmöglichkeiten informiert. Als Keynote-Sprecher wird Bernhard Zöller, Geschäftsführer der Unternehmensberatung Zöller & Partner GmbH über die rechtlichen Aspekte referieren. Veranstaltungsort ist das Centrum für Umwelt und Technologie (C.U.T.) in Osnabrück.

Wie wird eine digitale Personalakte erstellt? Wie sicher ist sie? Was muss bei der Einführung und der Erstellung beachtet werden? Auf diese und weitere Fragen geben die Spezialisten der Behrens & Schuleit GmbH, Dienstleister im Bereich Dokumenten- und Process-Management, und der codia Software GmbH, Anbieter von ECM-Lösungen und Projektdienstleistungen, auf dem Infotag „Vorsprung durch Verfügbarkeit – die digitale Personalakte“ Antworten.

Die Teilnehmer der Veranstaltung erwarten umfassende Informationen über rechtliche Grundlagen der digitalen Personalakte, ihren Nutzen und die vermeintlichen Stolpersteine, die es bei der Einführung zu überwinden gilt. Für diesen Vortrag konnten die beiden Veranstalter den renommierten ECM-Berater Bernhard Zöller gewinnen. Die Behrens & Schuleit GmbH stellt ihr Portfolio im Bereich Scandienstleistungen und Konvertierung vor. Und die codia Software GmbH verdeutlicht die Integration der digitalen Personalakte in die ECM-Plattform d.3. Dabei wird auch der Weg erläutert, wie die Akte vom Scanner in das elektronische Archiv gelangt.

Nach den Vorträgen haben die Teilnehmer die Möglichkeit Fragen zu stellen und gemeinsam mit Thomas Rick, Geschäftsführer der Behrens & Schuleit GmbH und anderen Experten über das Thema der digitalen Personalakte zu diskutieren.
“Auf unserem Informationstag erhalten die Teilnehmer das notwendige Wissen, um eine digitale Verwaltung in ihrem Unternehmen einzuführen“, fasst Thomas Rick zusammen.

Der Besuch der Veranstaltung ist nach vorheriger Anmeldung bis zum 5. November 2010 kostenfrei. Für Auskünfte steht Anja Neumann telefonisch unter 0211 15758-41 oder per E-Mail (anja.neumann@behrens-schuleit.de)zur Verfügung.

Behrens & Schuleit GmbH


Die Behrens & Schuleit GmbH wurde bereits 1929 in Düsseldorf gegründet und unterstützt seitdem ihre Kunden in allen Fragen rund um das Dokument. Heute bietet das Unternehmen umfassende Dienst- und Beratungsleistungen im Bereich der Dokumentenverarbeitung an. Dazu gehören die Analyse und Optimierung innerbetrieblicher Vorgänge (Business Process Management), die Bearbeitung ein- und ausgehender Dokumente (Input-/Outputmanagement) und die Beratung rund um Dokumenten- und Process-Management. Behrens & Schuleit begleitet sowohl kaufmännische Dokumente als auch großformatige Zeichnungen während ihres gesamten Lebenszyklusses. Zu den Referenzkunden zählen unter anderem die Daimler AG, der Flughafen Düsseldorf, das Maritim Hotel Düsseldorf, die Thyssen Krupp Stahl AG und die Victoria Versicherungen AG.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 75 Mitarbeiter und verfügt – neben seiner Zentrale in Düsseldorf – über Vertriebsbüros in Bad Bentheim, Meckenheim und Osnabrück. Geschäftsführer sind Dieter Rick und Thomas Rick. Behrens & Schuleit ist aktives Mitglied im Fachverband für Multimediale Informationsverarbeitung e.V. (FMI) und im VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. Darüber hinaus ist Thomas Rick Vorsitzender des Regionalkreises Niederrhein des BJU – DIE JUNGEN UNTERNEHMER (www.behrens-schuleit.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.