Internationale Marktstudien über die Bau-, Immobilien- und Installations-branche

(PresseBox) (Rotterdam, ) Für Unternehmen, die auch über die Landesgrenzen hinweg aktiv sind und über aktuelle Entwicklungen in der Branche und Ihre Marktposition informiert bleiben wollen, bietet BuildInfoConsult eine breite Palette an interessanten Produkten an. Aber auch für Unternehmen, die im Ausland erst noch aktiv werden wollen, hat BuildInfoConsult interessante Lösungen: von Desk Research über qualitative bis zu quantitativen Studien. Erfahren Sie hier mehr über die Möglichkeiten, die BuildInfoConsult Ihnen bieten kann.

Immer mehr Unternehmen sind nicht mehr nur auf dem deutschen Markt tätig, sondern zunehmend auch international oder sogar global. Auffallend dabei ist, dass es nur wenige branchenspezialisierte Büros gibt, die internationale Marktforschung anbieten. Dadurch sind viele Unternehmen auf die Lieferung von Informationen aus verschiedenen lokalen Quellen angewiesen. BuildInfoConsult bietet Ihnen eine zuverlässige Quelle für vergleichbare internationale Marktforschungsdaten.

Omnibusuntersuchung

In Kürze startet in verschiedenen Ländern - darunter Großbritannien, Frankreich und Deutschland - eine Omnibusuntersuchung bei Architekten. Dabei werden die Fragen verschiedener Auftraggeber in einer Untersuchung kombiniert. Die Auswertung erfolgt dabei exklusiv für jeden Kunden in einem gesonderten Bericht. Pro Land werden 180 Fragebögen abgenommen. Die Kosten sind abhängig von der Anzahl der untersuchten Länder und der Anzahl und Art der Fragen. Los geht es ab € 750.

Marktanalyse

Gibt es für mein Produkt noch Potenziale in einem bestimmten Markt? Warum ist mein Produkt in einem Land nicht so erfolgreich wie erwartet? Abhängig von Ihrer Frage- und Problemstellung untersuchen wir auf der Basis von Desk Research, leitfadenzentrierten qualitativen Interviews, Gruppendiskussionen und/oder quantitativen Befragungen, welche Chancen, aber auch Gefahren es am Markt gibt und wie Sie diese in Ihrer Strategie am besten nutzen bzw. umgehen können.

Bleiben Sie kostenlos informiert über Entwicklungen im europäischen Bau-, Immobilien- und Installationssektor

BuildInfoConsult gibt monatlich einen digitalen Newsletter heraus. Der Newsletter ist kostenlos und beinhaltet Marktinformationen über die Entwicklungen insbesondere im europäischen Bau-, Immobilien- und Installationssektor. So werden Sie zum Beispiel über die Bauproduktion in verschiedenen, auch osteuropäischen, Ländern einfach auf dem Laufenden gehalten. Schreiben Sie sich für den kostenlosen Newsletter auf www.buildinfoconsult.com ein.

"Es sind nur wenige Informationen auf internationaler Ebene verfügbar, die aus einer Quelle stammen. Meistens ist man auf lokale Quellen angewiesen, die häufig nur Informationen in der jeweiligen Landessprache anbieten. Zudem sind die verfügbaren Informationen häufig nicht ohne weiteres zu vergleichen und es kostet viel Zeit und erfordert umfangreiche Marktkenntnis die Daten korrekt zu interpretieren. Viele Unternehmen haben in der Vergangenheit bei uns vergleichbare und zuverlässige Marktinformationen auf internationaler Ebene angefragt, darum haben wir 2006 BuildInfoConsult gegründet."

BauInfoConsult GmbH

BuildInfoConsult ist ein auf die Bau-, Immobilien- und Installationsbranche spezialisiertes Marktforschungsbüro. Zusammen mit unseren Tochterunternehmen, USP Marketing Consultancy, BouwKennis und BauInfoConsult führen wir internationale Marktforschungsprojekte durch. Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten, die Ihnen BuildInfoConsult bieten kann, wissen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt auf mit Frau Marjet Rutten, Geschäftsführerin der BuildInfoConsult. Sie erreichen Frau Rutten per E-Mail über rutten@buildinfoconsult.com oder telefonisch unter 0211 301 559-13.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.